18.08.2017

Testballon durch unternehmensinterne Platzierung

Japanisches Unternehmen platziert erste Bitcoin-Anleihe

Der japanische Finanzinformationsanbieter Fisco hat in einem Testballon die weltweit erste Bitcoin-Anleihe platziert. Bis solche Anleihen aber gängige Praxis am Kapitalmarkt sind, sind noch einige Hürden zu überwinden.

17.08.2017

Bis zu 54.000 Euro

Gehalt: Das verdienen Junior Treasurer in den Bundesländern

Treasurer verdienen zum Berufsstart schon gutes Geld. Wie viel hängt jedoch stark davon ab, in welchem Bundesland die Junior Treasurer arbeiten.

18.08.2017

Debüt-Schuldschein

Wieland-Treasurer: „Wir haben keinen Euribor-Floor“

Carsten Feuerpfeil, Leiter Corporate Treasury beim Kupferspezialisten Wieland, spricht mit DerTreasurer über den Debüt-Schuldschein und den erneuerten Konsortialkredit.

DerTreasurer Ausgabe 15/2017

Download E-Magazin

Die Themen:

Rekordverdächtige Nachfrage nach Treasurern im ersten Halbjahr // EquensWorldline-CEO Steinbach über die Folgen für Banken und Zahlungsprovider // Lonza platziert Jumbo-Schuldschein // Immer mehr Fintechs drängen ins Factoring // Rainer Bender über die Kundenansprache der Deutschen Bank // Treasurer Carsten Feuerpfeil spricht über den Debüt-Schuldschein des Kupferspezialisten Wieland-Werke // Merck-Treasury von Umbauten in der Finanzabteilung nicht betroffen // So viel verdienen Berufseinsteiger im Treasury

Download

18.08.2017

Testballon durch unternehmensinterne Platzierung

Japanisches Unternehmen platziert erste Bitcoin-Anleihe

Der japanische Finanzinformationsanbieter Fisco hat in einem Testballon die weltweit erste Bitcoin-Anleihe platziert. Bis solche Anleihen aber gängige Praxis am Kapitalmarkt sind, sind noch einige Hürden zu überwinden.

  • Treasury des Jahres 2017: Jetzt bewerben!

    Der Countdown läuft: DerTreasurer sucht noch bis zum 1. September nach exzellenten Treasury-Projekten. Wie Sie sich bewerben können, erfahren Sie hier.
  • Deutsche Bank will Marktanteile im Trade Finance gewinnen

    Die Deutsche Bank setzt verstärkt auf die Handelsfinanzierung und will der Konkurrenz Marktanteile wegnehmen. Dafür will das Geldhaus sein Team aufstocken und kräftig in die IT investieren, erklärt Daniel Schmand als neuer Leiter des Bereichs.
  • „Instant Payments sind das Endspiel“

    Instant Payments sollen den Zahlungsverkehr revolutionieren. Wie Banken bei der Umsetzung vorankommen und was die Echtzeitzahlungen für Zahlungsabwickler bedeutet, berichtet Equens-Worldline-CEO Michael Steinbach im Interview.
  • Banken unterschätzen Bedrohung durch PSD2

    Die Zahlungsdiensterichtlinie PSD2 bedroht die Geschäftsmodelle der Banken. Die meisten Häuser haben diese Gefahr noch nicht erkannt – zur Freude von Internetunternehmen, Online-Händlern und FinTechs.
  • ING und Bloomberg legen neue FX-Indizes auf

    Schwellenländerwährungen sind sehr volatil. Die ING und Bloomberg haben nun vier neue Indizes auf den Markt gebracht, die den Handel von zwölf Emerging-Markets-Währungen einfacher und transparenter machen sollen.
  • Kryptowährungen erfordern Umdenken im Zahlungsverkehr

    Internetwährungen wie Bitcoin sorgen für Aufsehen. In Deutschland hat sich die Zahl der Nutzer der virtuellen Zahlungsmittel innerhalb eines Jahres verdoppelt. Bahnt sich eine Revolution im Zahlungsverkehr an?
26.07.2017

Druck auf die Banken steigt

Handel: Instant Payments revolutionieren den Zahlungsverkehr

Die deutschen Einzelhändler versprechen sich von Instant Payments große Vorteile. Sie fordern deshalb eine schnelle Umsetzung von den Banken. Bei einer gestrigen Konferenz wurde aber klar, dass das nicht die einzige Hürde ist.

26.07.2017

Kombination aus Swift und Ebics

Wie Marquard & Bahls seinen Zahlungsverkehr standardisiert

Noch vor zwei Jahren hatte Marquard & Bahls mehr als 100 Cash-Management-Banken und 1.200 Konten. Dann begann der Energiehändler seinen Zahlungsverkehr zu standardisieren. Worauf es dabei ankam, berichtet der Projektleiter Marco Hahn.

14.08.2017

Finanzierungsticker

Unternehmensfinanzierungen: Hochtief, Lonza, Magforce

Hochtief refinanziert einen Kredit über 1,7 Milliarden Euro, Lonza platziert einen neuen Schuldschein und Magforce bekommt einen EIB-Kredit. Diese und weitere Finanzierungs-News lesen Sie im Überblick unserer Schwesterpublikation FINANCE.

11.08.2017

Top-Finanzierung

Lonza platziert Jumbo-Schuldschein

Der Chemie- und Pharmakonzern Lonza hat einen großvolumigen Schuldschein platziert. Das Jumbo-Papier ist der dritte Baustein, um den Brückenkredit für die Capsugel-Übernahme abzulösen.

15.08.2017

Softwareanbieter will weiter wachsen

Coconet erweitert Geschäftsführung bei Tochter

Der Softwareanbieter Coconet verstärkt die Geschäftsführung bei seiner Tochter Coconet Computer-Communication Networks. Damit will sich der Lösungsanbieter für digitale Bankportale für weiteres Wachstum rüsten.

15.08.2017

97 Stellenanzeigen im ersten Halbjahr

Stellenmarkt: rekordverdächtige Nachfrage nach Treasurern

In den ersten sechs Monaten des Jahres war die Nachfrage nach Treasurern enorm. Auch bei den gesuchten Fähigkeiten gab es interessante Verschiebungen.

22.06.2017

Berater nehmen Mittelstand ins Visier

Deloitte kooperiert mit fünf TMS-Anbietern

Die Berater von Deloitte wollen Mittelstands-Treasurern Treasury Management Systeme vermitteln. Dafür kooperiert die Beratung mit fünf TMS-Anbietern – und lockt die Unternehmen mit einer kostenlosen Systemauswahl.

12.06.2017

Neues Compliance-Modul von Omikron

Sanktionsprüfungen im Treasury

Unternehmen müssen jede ausgehende Transaktion gegen Sanktionslisten abgleichen. Ein neues Compliance-Modul des Systemhauses Omikron kann Treasurern bei der Embargo- und Sanktionslisten-Prüfung helfen.

24.07.2017

Anlageuniversum genau definieren

Für wen Infrastruktur-Investments interessant sind

Unter den alternativen Assetklassen gewinnt auch das Thema Infrastruktur an Beliebtheit. Infrastrukturfonds können helfen, die Komplexität zu reduzieren.

04.07.2017

Treasurer halten konstant gepreiste Geldmarktfonds für weniger attraktiv

JP Morgan: Treasurer taxieren MMFs neu

Die neue EU-Regulierung bringt den Markt für Geldmarktfonds durcheinander. Treasurer müssen überlegen, für welche Art der Fonds sie sich entscheiden werden. Erste Hinweise gibt eine aktuelle Umfrage von JP Morgan AM.

20.07.2017

Meldepflicht ab 1. April 2018

Schweizer Treasurer hoffen auf Änderungen bei FinfraG

Mit dem Finanzmarktinfrastrukturgesetz (FinfraG) reguliert auch die Schweiz die Derivatemärkte. Ab 1. April gilt die Meldepflicht für Unternehmen der Realwirtschaft. Viele Transaktionen sind zur Freude der Schweizer Treasurer ausgenommen, Derivategeschäften mit Auslandsbanken bereiten ihnen aber Kopfzerbrechen.

11.07.2017

Preise steigen drastisch

Regis-TR erhöht Gebühren für Emir-Reporting

Das Transaktionsregister Regis-TR hat zum 1. Juli die Preise für Emir-Meldungen zum Teil massiv angehoben. Einen Zusammenhang mit den Reformplänen der EU-Kommission weisen die Luxemburger jedoch zurück.