08.12.2016

Neuer Fonds für institutionelle Investoren

LBBW legt Schuldscheinfonds auf

Die Landesbank Baden-Württemberg hat einen Fonds aufgelegt, der institutionellen Investoren den Schuldscheinmarkt erleichtern soll. Auf dem Weg können Anleger die aufwendige Kreditanalyse auslagern.

07.12.2016

Diskussionen auf der 12. Structured FINANCE drehten sich um neue Technologien

Was die Digitalisierung für Treasurer bedeutet

Die Digitalisierung war ein präsentes Thema auf der diesjährigen 12. Structured FINANCE in Stuttgart. Auch Treasurer profitieren davon. Für sie ist die weitere Automatisierung von Prozessen ein zentrales Anliegen. Im Treasury-Reporting gibt es beispielsweise noch einiges zu tun.

06.12.2016

Bank nimmt mit Nachranganleihe regulatorisches Kernkapital auf

HSBC holt sich Geld für Wachstumsoffensive

Auf Wachstumskurs: HSBC Deutschland holt sich über eine Nachranganleihe frisches regulatorisches Kernkapital. Mit dem Geldposter kann die Bank bei ihrer Wachstumsoffensive durchstarten.

DerTreasurer Ausgabe 23/2016

Download E-Magazin

Die Themen:
Was die Digitalisierung für das Treasury bedeutet // Kontrahentenrisiko rückt wieder in den Fokus // Continental platziert Nullkuponanleihe // Guter Finanzierungszugang für den Mittelstand // LBBW legt Schuldscheinfonds auf // Treasurer Karl-Heinz Biernoth über den neuen Konsortialkredit von Gelita // Swift: Erstes GPI-Produkt startet

Download

05.12.2016

Finanzierungsticker

Unternehmensfinanzierungen: Uniper, Heidelberg Cement, Lanxess

Uniper platziert seine erste Euro-Anleihe, Heidelberg Cement sammelt 1 Milliarde Euro ein und Lanxess begibt eine Hybridanleihe. Diese und weitere Finanzierungs-News lesen Sie im Überblick unserer Schwesterpublikation FINANCE.

  • Zahlungsverkehr: Swift startet erstes GPI-Produkt

    Der Finanznachrichtendienstleister Swift treibt seine Global Payment Innovation (GPI) Initiative voran. Mit dem Payment Tracker kommt jetzt das erste Produkt auf den Markt. Wie sehr Treasurer von der neuen Transparenz profitieren, das entscheiden die Banken.
  • China bereitet Treasurern erneut böse Überraschung

    Die chinesische Devisenbehörde SAFE verschärft erneut die Kapitalverkehrskontrollen: Auslandsüberweisungen ab 5 Millionen US-Dollar sollen einer strengeren Prüfung unterzogen werden. Treasurer befürchten starke Verzögerungen.
  • Continental platziert Nullkuponanleihe

    Der Automobilzulieferer Continental hat erstmals in seiner Unternehmensgeschichte eine Nullkuponanleihe platziert. Für Treasury-Chef Stefan Scholz ist das ein „echter Meilenstein“.
  • TIS launcht neue Produkte für den Zahlungsverkehr

    Der Cloudanbieter TIS hat zwei neue Produkte für den Zahlungsverkehr auf den Markt gebracht. Diese sollen die Wertschöpfungskette ergänzen, erklärt CEO Jörg Wiemer.
  • VW verlängert Überbrückungskredit bis Sommer 2017

    VW verlängert den Übergangskredit um ein halbes Jahr, den der Autobauer vor rund einem Jahr abgeschlossen hat. Eine Vorsichtsmaßnahme, denn das Kapitalmarkt-Comeback scheint zum Greifen nahe.
  • Lehre aus 2016: Erwarte das Unerwartete

    Die US-Wahl hat wieder viele Beobachter auf dem falschen Fuß erwischt. Das kommende Jahr könnte weitere Überraschungen bringen. Die derzeit herrschende Unsicherheit bietet Treasury-Abteilungen aber auch eine Chance.
23.11.2016

Ergebnisse des 17. Treasurer-Panels

Cash Pooling: Steuern und Negativzinsen fordern Treasurer

Die meisten deutschen Treasury-Abteilungen sind mit ihrer Aufstellung im Cash Pooling zufrieden, wie das aktuelle Treasurer-Panel zeigt. Doch Negativzinsen und Steuervorschriften bereiten zunehmend Kopfschmerzen.

22.11.2016

Zahlungsverkehr wird modernisiert

Indien schockt mit Bargeldreform

Indien setzt auf Liberalisierung und Modernisierung. Eine Schlüsselrolle dabei spielen der Zahlungsverkehr und der Finanzmarkt. Jetzt stürzt eine plötzliche Bargeldreform das Land ins Chaos.

02.12.2016

Rückkehr an den Bondmarkt

Knorr-Bremse platziert Benchmark-Anleihe

Der Bremssystemhersteller Knorr-Bremse kehrt nach vielen Jahren Abstinenz an den Bondmarkt zurück und sammelt 500 Millionen Euro ein. Treasury-Chef Sigurd Dahrendorf gibt Einblicke in die Hintergründe der Transaktion.

29.11.2016

Florian Schoeller, CEO der Scope-Gruppe, im Interview

Rating: Scope will bis zu 100 Millionen Euro einwerben

Die Berliner Ratingagentur Scope attackiert S&P, Moody’s und Fitch. Dafür will Gründer und Gruppen-CEO Florian Schoeller bis zu 100 Millionen Euro frisches Kapital einwerben.

01.12.2016

Minimum Cash-Level berechnen

Grammer-Treasury führt neue Kennzahl zur Liquiditätssteuerung ein

Thorsten Hadzik, Treasury Manager bei dem Automobilzulieferer Grammer, hat eine neue Kennzahl zur Liquiditätssteuerung entwickelt. Sie soll helfen, operative von strategischer Liquidität zu unterscheiden - gerade in Zeiten von Strafzinsen ist dies eine wichtige Information für Treasurer.

24.11.2016

Auszeichnung für M&A-Finanzierung mit erstem Green Schuldschein

Nordex zum „Treasury des Jahres 2016“ gekürt

Die Auszeichnung „Treasury des Jahres 2016“ geht in diesem Jahr an das Treasury von Nordex. Torsten Hinsche nahm den Preis stellvertretend für sein Team auf der 12. Structured FINANCE entgegen.

11.11.2016

Erste Übernahme nach Einstieg von Waterland

Software: Hanse Orga übernimmt Soplex

Gesagt, getan: Nach dem Einstieg des Finanzinvestors Waterland kündigte das Systemhaus Hanse Orga bereits Zukäufe an. Mit der Übernahme der Berliner Soplex Consult hat nun die erste Transaktion stattgefunden.

08.11.2016

Unsicherheit durch Brexit

Misys legt IPO-Pläne auf Eis

Das widrige Umfeld hat die Börsenpläne des Softwareanbieters Misys durchkreuzt. Wie es weitergeht, ist unklar.

25.11.2016

Absicherung gegen Zinsanstieg

Wachsendes Interesse an Hochzins-Floatern

Für Investoren, die sich gegen einen Zinsanstieg wappnen wollen, können Hochzins-Floater interessant sein. Für Renditejäger sind sie allerdings nichts.

20.10.2016

Rentenanteil in Spezialfonds steigt

Unternehmen setzen auf Fixed-Income-Bereich

Treasurer arbeiten gegen den Trend: In den Spezialfonds der Unternehmen setzen sie stärker auf Renten als die anderen Anlegergruppen im Durchschnitt. Sie nutzen dabei ihre höhere Flexibilität bei der Anlageentscheidung.

21.11.2016

Währungsmanagement auslagern

FX-Overlay-Manager wenden sich an Treasurer

Viele institutionelle Investoren setzen auf Currency Overlay Management, um ihr Portfolio gegen Währungsschwankungen abzusichern. Jetzt wollen die Overlay Manager und Banken auch bei Corporate Treasurern punkten. Kann das gelingen?

16.11.2016

Weniger Lieferantenkredite

Risikomanagement: Reform des Insolvenzrechts stockt

Die Bundesregierung will das Insolvenzrecht neu regeln, doch die Reform stockt. Die Angst vor Anfechtungsklagen beeinflusst auch das Risikomanagement von Lieferanten.