Acht Milliarden US-Dollar Zuflüsse in Europa

24.09.14 08:00

Europäischer ETF-Markt wächst stärker als US-Markt

Von Antonia Kögler

Der europäische Markt wächst stärker als der amerikanische. Weltweit werden vor allem Renten-ETFs immer beliebter.

Europäischer ETF-Markt wächst stärker als US-Markt

Thinkstock / Getty Images

Zuwachs am ETF-Markt: Besonders Aktien-ETFs sind besonders begehrt.

Der europäische Markt für ETFs wächst prozentual stärker als der amerikanische Markt. Die börsengehandelten Fonds werden meist passiv gemanagt und sind deshalb eine günstigere Anlagealternative. 15 Milliarden US-Dollar (rund 11,7 Milliarden Euro) sind im August in den US-Markt für ETFs geflossen, was einem Zuwachs von 6 Prozent entspricht. Dies vermeldete die Deutsche Bank in einem Marktüberblick. In Europa waren es hingegen 8 Milliarden US-Dollar (rund 6,2 Milliarden Euro) also ein Anstieg von 12 Prozent in diesem Jahr.

Weltweit wurde im August mit 13,1 Milliarden US-Dollar (rund 10,2 Milliarden Euro) der größte Teil der Zuflüsse in Aktien-ETFs investiert. Im Juli waren es noch 26,2 Milliarden US-Dollar (etwa 20,4 Milliarden Euro). Auch in Europa war das Niveau niedriger als im Vormonat, aber es fielen mit 3,8 Milliarden Euro immer noch die meisten Zuflüsse auf Aktien-ETFS.

Renten ETFs beliebter

Weltweit hat die Beliebtheit von Renten-ETFs zugenommen. 11,4 Milliarden US-Dollar (rund 8,9 Milliarden Euro) flossen im August in diese Anlageform. Im Juli waren es nur 3,1 Milliarden US-Dollar (rund 2,4 Milliarden Euro). Auch in Europa sind Renten-ETFs begehrt, verzeichneten im Vergleich zum Vorjahr aber keinen starken Zuwachs. Auf dem europäischen Markt sind vor allem ETFs auf Staatsanleihen gefragt.

Das Interesse an Rohstoff-ETFs hat hingegen stark nachgelassen. Während auf dem europäischen Markt im Juli 527 Millionen Euro in diese ETFs flossen, waren es im August nur noch 120 Millionen Euro. Weltweit sanken die Zuflüssen von 1,8 Milliarden US-Dollar (rund 1,4 Milliarden Euro) auf 69 Millionen US-Dollar (etwa 53,7 Millionen Euro).

Koegler[at]derTreasurer.de