Finanzierungsticker

19.10.15 09:42

Unternehmensfinanzierungen: Deutsche Bahn, Steilmann, Kuka

Von Anna Wulf und Antonia Kögler

Die Deutsche Bahn begibt eine neue Anleihe, der Textilkonzern Steilmann bereitet den Börsengang vor und der Kuka platziert einen neuen Schuldschein. Diese und weitere Finanzierungs-News lesen Sie im Überblick unserer Schwesterpublikation FINANCE.

KUKA Systems

Der Roboterhersteller Kuka finanziert sich über einen neuen Schuldschein.

Deutsche Bahn begibt Benchmark-Anleihe über 600 Millionen Euro

Die Deutsche Bahn baut ihre Anleihefinanzierung aus, um finanziell flexibler zu werden: Der Konzern hat über die Finanzierungsgesellschaft Deutsche Bahn Finance eine Benchmark-Anleihe mit einem Volumen von 600 Millionen Euro begeben. Die Anleihe hat eine Laufzeit von zehn Jahren und ist mit einem Kupon über 1,25 Prozent verzinst. Konzernangaben zufolge war die Emission 1,4-fach überzeichnet. Investiert haben institutionelle Investoren aus Europa und Asien. Die Bond-Platzierung wurde von den Konsortialführern Bayerische Landesbank, Citigroup, Intesa SanPaolo IMI sowie der Société Générale begleitet.

Mehr zu dem neuen Kredit und weitere Finanzierungsmeldungen lesen Sie im Finanzierungsticker unserer Schwesterpublikation FINANCE.

Koegler[at]derTreasurer.de