Finanzierungsticker

01.06.15 09:00

Unternehmensfinanzierungen: Sixt Leasing, Deutsche Wohnen, Siltronic

Von Anna Wulf und Antonia Kögler

Sixt Leasing bringt seinen Börsengang zum Abschluss. Die Deutsche Wohnen nennt Details über ihre geplante Barkapitalerhöhung und Siltronic legt die Preisspanne für den Börsengang fest. Diese und weitere Finanzierungs-News lesen Sie im Überblick unserer Schwesterpublikation FINANCE.

Finanzierungen: Sixt Leasing, Deutsche Wohnen, Siltronic

yangphoto/iStock/Thinkstock/Getty Images

Für Sixt Leasing ist der Börsengang beendet, auch die Greenshoe-Option wurde ausgeübt.

Sixt-Leasing-IPO: Greenshoe-Option ausgeübt

Im Rahmen des Börsengangs der Sixt Leasing wurde die Greenshoe-Option hinsichtlich rund 1,2 Millionen Aktien ausgeübt. Damit beträgt das finale Bruttoemissionsvolumen des IPO rund 239 Millionen Euro. Die Greenshoe-Option stand den Konsortialbanken Berenberg, Commerzbank und Baader Bank in Bezug auf insgesamt 1,6 Millionen Aktien offen.

Mehr über den Abschluss des IPOs von Sixt Leasing sowie weitere Finanzierungsmeldungen lesen Sie im Finanzierungsticker unserer Schwesterpublikation FINANCE.

Koegler[at]derTreasurer.de