Erstmals rund 100 Roundtables

27.10.16 08:02

12. Structured FINANCE: Die Highlights für Treasurer

Von Desiree Backhaus

Nur noch knapp einen Monat, dann startet die 12. Structured FINANCE in Stuttgart. In rund 100 Roundtables geben CFOs und leitende Treasurer Einblicke in innovative Finanzierungen, Cash-Management-Projekte sowie aktuelle Herausforderungen im Asset- und Risikomanagement. Diese Highlights warten auf die Treasurer.

FINANCE

Am 23. und 24. November findet die 12. Structured FINANCE in Stuttgart statt.

Die 12. Structured FINANCE rückt näher: Am 23. und 24. November findet Deutschlands Leitveranstaltung für CFOs und Treasurer in der Messe Stuttgart statt. In rund 100 Workshops geben 120 Referenten aus den Finanzabteilungen von Unternehmen einen Einblick in aktuelle Projekten. Mit dabei sind etwa der Treasury-Chef von SAP, Steffen Diel, Lufthansa-Treasurer Torsten Kohrs und Matthias Schoof, Head of Corporate Finance bei Rheinmetall.

SAP-Treasurer Diel ist in diesem Jahr sogar gleich drei Mal im Einsatz: Der erfahrene Finanzer gibt einen Einblick, wie der Ratingprozess des Softwarekonzerns ablief. Die Walldorfer hatten sich im Rahmen der Concur-Übernahme erstmals ein externes Rating eingeholt. Zudem spricht Diel darüber, wie sich die Kunde-Bank-Beziehung durch die Digitalisierung der Finanzabteilung verändert. Außerdem diskutiert er gemeinsam mit Sven Vorstius von Bayer und Rando Bruns, Treasury-Chef von Merck über die Herausforderungen milliardenschwerer Akquisitionsfinanzierungen. Spannend wird dabei sicher sein, inwiefern Vorstius Einblick in die Monsanto-Übernahme geben kann. Bekanntlich hat Bayer gerade erst die Finanzierung für die Übernahme syndiziert, jetzt beginnt die Ausfinanzierung über den Kapitalmarkt. Eine enorme Kapitalerhöhung, Hybridanleihen und zahlreiche Bonds sind zu stemmen.

Schuldschein bei Nordex, Steinhoff, Asklepios & Co.

Eine weitere hochkarätig besetzte Diskussionsrunde findet zum Thema Schuldschein statt: Wie spricht man neue Investoren an? Darüber sprechen Ilmarin Schietzel von dem Klinikkonzern Asklepios, Ralf Kesten vom Möbelriesen Steinhoff Europe und Thorsten Hinsche von Nordex.

Der Blick geht auch über Deutschland hinaus: Worauf muss man bei M&A-Deals in Indien achten? Darüber berichtet Wirecard-Treasurer Thorsten Holten. Vertreter des VW-Treasury erklären, wie sich der Autobauer lokal in Russland finanziert: vom Bankkredit bis zur Rubel-Anleihe.

Asset Management im Fokus bei Lufthansa und Wacker Neuson

Neben innovativen Finanzierungen steht in diesem Jahr aber auch ein anderes Thema hoch auf der Agenda der Treasurer: das Asset Management. Angesichts des Negativzinsumfeldes fällt es den Unternehmen immer schwerer, in der kurz und langfristigen Geldanlage noch attraktive Renditen zu erwirtschaften. Thomas Woelk vom SDax-Unternehmen Wacker Neuson gibt einen Einblick, wie der Baumaschinenhersteller seine kurzfristige Liquidität managt und welche Rolle Geldmarktfonds dabei spielen. Torsten Kohrs von der Lufthansa schaut auf die langfristige Geldanlage. Der Treasury-Chef erklärt, wie die Airline die Struktur ihres Pensionsvermögens auf die Niedrigzinsen angepasst hat.

Ebenfalls auf der Agenda der diesjährigen 12. Structured FINANCE stehen neue Ansätze bei einige Dauerbrenner-Themen: So berichtet etwa Birger Wriedt, Director Treasury Controlling bei Hapag-Lloyd, wie die Reederei ihre Liquiditätsplanung verfeinert hat. Besseres Cash-Forecasting und Reporting steht auch im Fokus des Vortrags von Kuka-Treasurer Peter Radtke. Peter Härle, Treasury-Chef von Dürr, gibt einen Einblick wie der MDax-Konzern seine Treasury-IT-Landschaft standardisiert. Das Rewe-Treasury beleuchtet, worauf es bei der Zentralisierung des globalen Zahlungsverkehrs ankommt.

Award „Treasury des Jahres“ wird verliehen

Das gesamte Programm steht hier zum Download zur Verfügung. Insgesamt werden rund 2.000 Teilnehmer erwartet, davon mehr als 60 Prozent Finanzentscheider aus Unternehmen.

Einer der Höhepunkt ist auch in diesem Jahr der Galaabend mit der Verleihung der Auszeichnungen „CFO des Jahres“ und „Treasury des Jahres“. Im vergangenen Jahr machte das Merck-Treasury das Rennen. Einen Sonderpreis erhielt Vonovia.

Als besonderes Highlight wartet am Ende der Veranstaltung noch ein On-Stage-Interview mit dem ehemaligen griechischen Finanzminister Yanis Varoufakis. Wie muss ein New Deal aussehen, um Europa wieder zu vereinen?

Backhaus[at]derTreasurer.de

Sie sind noch nicht angemeldet? Hier geht’s zur Registrierung für die 12. Structured FINANCE.