Neuer North-America-Finanzchef

31.03.15 08:30

BSH: Kai Schrickel geht in die USA

Von Markus Dentz

Treasury-Experte Kai Schrickel macht einen Karrieresprung und wird CFO North America bei BSH Hausgeräte. Er hatte die Treasury-Abteilung bei BSH seit 1994 aufgebaut.

Kai Schrickel wird neuer CFO North America bei BSH Hausgeräte.

BSH Hausgeräte

Kai Schrickel wird neuer CFO North America bei BSH Hausgeräte.

Kai Schrickel wird neuer CFO North America der BSH Hausgeräte GmbH. Ab 1. April wird der 51-Jährige am Standort Irvine, Kalifornien, als regionaler CFO für Themenbereiche wie Controlling , Rechnungswesen, IT, HR, Recht und Compliance verantwortlich zeichnen. „Der Wechsel ins operative Geschäft war für mich ein logischer Schritt nach 20 Jahren im Finance-Bereich“, sagt Schrickel. Ein Nachfolger stehe schon fest und wird demnächst bekanntgegeben. Der Konzern, der lange ein Gemeinschaftsunternehmen der Robert Bosch GmbH und Siemens AG war (Umsatz 2013: 10,5 Milliarden Euro), war im vergangenen September komplett von Bosch übernommen worden.

Treasurer Schrickel mit M&A-Erfahrung

Kai Schrickel

Kai Schrickel

Kai Schrickel hat das Treasury bei der BSH ab 1994 aufgebaut und verantwortete seit 1998 als Group Treasurer den Bereich Finanzen. Als Senior Vice President, Corporate Finance, Insurance and M&A begleitete Schrickel in den vergangenen Jahren viele unterschiedliche Projekte. Zu den Highlights zählen aus seiner Sicht die Euro-Einführung bei BSH, die Implementierung und Weiterentwicklung von Finanzsoftware (unter anderem als Co-Innovationspartner von SAP) im Finanzbereich und die Renminbi-Anleihe-Transaktionen, bei denen BSH ebenfalls zu den Vorreitern zählte (siehe Titel DerTreasurer Winterausgabe 2011).

Als Entwicklungskunde von SAP stand BSH auch Pate für das Finanzplanungssystem, das demnächst an den Markt gebracht wird. M&A-seitig war Schrickel an Akquisitionen in der Türkei und in Polen sowie am Verkauf von Aktivitäten in Südamerika beteiligt. „Besonders die Erfahrungen im M&A-Bereich, in dem ich sehr schnell Unternehmen ganzheitlich beurteilen und Zukunftsstrategien entwickeln musste, helfen bei der neuen Rolle“, sagt Schrickel.

Dentz[at]DerTreasurer.de