Ex-Treasury-Chef von Kaefer Isoliertechnik

26.06.17 15:50

Florian Hinz ist neuer Produktchef bei Hanse Orga

Von Jakob Eich

Florian Hinz ist vom Familienunternehmen Kaefer Isoliertechnik zum Softwarehaus Hanse Orga gewechselt. Die jüngsten Zukäufe der Hamburger werden die kommenden Monate des Ex-Treasurer prägen.

Kaefers langjähriger Treasury-Chef Florian Hinz ist zu Hanse Orga gewechselt. Dort agiert er jetzt als neuer Produktchef.

Esther Eberhardt Photography

Kaefers langjähriger Treasury-Chef Florian Hinz ist zu Hanse Orga gewechselt. Dort agiert er jetzt als neuer Produktchef.

Florian Hinz, langjähriger Treasury-Chef von Kaefer Isoliertechnik, hat bei dem Softwarehaus Hanse Orga angeheuert. Bei den Hamburgern ist er seit Mai neuer Head of Product Management und berichtet in dieser Funktion an Chief Technology Officer Katja Dederichs. Hinz kam im Juli 2012 als Head of Corporate Finance & Treasury zu Kaefer.

Vor seiner Zeit bei dem Familienunternehmen war Hinz bereits bei der Volkswagen Bank tätig und hatte innerhalb des VW-Konzerns sowie bei dem Logistikdienstleister DSV Air & Sea neben den Erfahrungen in verschiedenen Finance-Funktionen auch Erfahrungen mit Business-Intelligence-Tools gesammelt. „Ich finde es spannend, noch einmal eine neue Perspektive auf den Finanzbereich und die Prozesse kennenzulernen“, sagt der Manager.

Florian Hinz soll die Produkte von Hanse Orga entwickeln

Die wesentliche Aufgabe von Hinz‘ Team ist die Entwicklung von Konzepten für die Produkte von Hanse Orga und die Weiterentwicklung der jeweiligen Module. Sein Team bildet die Schnittstelle zur Softwareentwicklung. Hinz‘ erste Arbeitstage fielen auch in die Zeit, in der Hanse Orga drei Zukäufe binnen einer Woche verkündete. „Das Thema, wie wir aus den Akquisitionen Synergien schaffen, wird uns in den kommenden Monaten sicherlich prägen“, sagt Hinz.

Eich[at]derTreasurer.de