Großkonzernen droht Clearingpflicht für Derivate

27.08.15 08:27

Emir: Esma will Hedging-Ausnahme abschaffen

Von Desiree Backhaus

Die EU-Kommission überprüft, wie die Derivateregulierung Emir in der Praxis ankommt. Die Wertpapierregulierungsbehörde Esma schlägt vor, die Hedging-Ausnahme abzuschaffen. Für Corporate Treasurer war das fatal.

Automobilzulieferer könnten clearingpflichtig werden, wenn sich die Esma mit ihrem Vorschlag durchsetzt.

BMW

Automobilzulieferer könnten clearingpflichtig werden, wenn sich die Esma mit ihrem Vorschlag durchsetzt.

Deutschen Großkonzernen droht Ungemacht bei der Derivateregulierung Emir: Die Wertpapierregulierungsbehörde Esma fordert für Unternehmen der Realwirtschaft (NFC) die Abschaffung des Hedging-Kriteriums. Bislang sind NFCs gemäß Emir nur dann verpflichtet, Derivate zu clearen, wenn die Geschäfte nicht der Risikoabsicherung des operativen Geschäfts dienen und gleichzeitig einen gewissen Schwellenwert überschreiten. Kein DerTreasurer bekanntes deutsches Unternehmen muss deshalb derzeit überhaupt ein Clearing vornehmen. Das könnte sich allerdings ändern: „Künftig soll  nach dem Willen der Esma das Gesamtvolumen der Derivate ausschlaggebend sein für die Clearingpflicht“, sagt Christian Debus von der Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsgesellschaft KPMG.

Einen entsprechenden Vorschlag hat die Behörde am vergangenen Freitag veröffentlicht. Sie reagiert damit auf einen Aufruf der EU-Kommission aus dem Mai, die Derivaterichtlinie Emir auf den Prüfstand stellen zu wollen und Feedback aus der Praxis einzuholen. Die Konsultationsphase endete am Freitag.

Fallen sogar große Mittelständler unter die Clearingpflicht?

Die Esma gab derweil keine Indikation ab, ob sie im Gegenzug zur Abschaffung der Hedging-Ausnahme, die Schwellenwerte erhöhen würde. Bei den für Corporates besonders relevanten FX-, Zins- und Commodity-Derivaten liegen die Schwellenwerte jeweils bei drei Milliarden Euro. Blieben diese bestehen, dürften selbst große Mittelständler unter die Clearingpflicht fallen, die Dax-Konzerne in jedem Fall. Der Aufschrei dürfte entsprechend groß sein.

Wie die Chancen des Vorschlags stehen und was das für kleine und mittelgroße Unternehmen bedeutet, lesen Sie im aktuellen E-Magazin von DerTreasurer.

backhaus[at]derTreasurer.de