Seminar – VDT-Basisqualifizierung Treasury®

Der Verband Deutscher Treasurer (VDT e.V.) bietet eine umfassende und praxisnahe Basisqualifizierung im Bereich Treasury. Die Qualifizierung ist kompakt aufgebaut und mit drei Präsenzmodulen zu je zwei Tagen auf eine berufsbegleitende Teilnahme ausgerichtet. Die Inhalte wurden von Praktikern des VDT-Ressorts Berufsbild/Qualifizierung zusammengestellt und decken alle wesentlichen Basisfunktionen im Treasury sowie die Organisation der damit verbundenen Tätigkeiten ab.

Stellen Sie Ihre Anfrage über DerTreasurer, um von € 100,- Rabatt zu profitieren.

Ziele

  • Modul 1
    Einführung Corporate Treasury und Unternehmensfinanzierung
  • Modul 2
    Treasury-Organisation, Konten, Zahlungsverkehr und Liquiditätsmanagement
  • Modul 3
    Financial Risk Management und Praxis-Fallstudie "Ein Tag im Treasury"

Voraussetzungen für die Teilnahme

Die Teilnahme an der Qualifizierung erfordert eine Zulassung durch den VDT und setzt voraus:

  • eine abgeschlossene kaufmännische Berufsausbildung und Berufserfahrung entweder
    • im Treasury oder
    • im Rechnungswesen oder Controlling (Arbeitsplätze mit zusätzlichen Aufgaben im Finanzbereich)
  • einen Berufsabschluss für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus anderen Fachgebieten, die ihren Horizont erweitern möchten
  • Hochschulabsolventen aus dem Bereich Treasury ohne Berufserfahrung

Termine

Kurs Herbst

  • Modul 1:  09.-10. September 2021
  • Modul 2:  04.-05. November 2021
  • Modul 3:  02.-03. Dezember 2021

Kurs Frühjahr

  • Modul 1:  10.-11. Februar 2022
  • Modul 2:  24.-25. März 2022
  • Modul 3:  12.-13. Mai 2022

Veranstaltungsort

Die Kurse finden entweder als Präsenzveranstaltung in Frankfurt am Main oder als Online-/Hybridschulung statt.

Kosten

  • Seminarpreis: € 3.600,- zzgl. MwSt.
  • Sonderpreis über DerTreasurer auf Anfrage