DerTreasurer-Webcast, 14. Juli um 14.00-15.00 Uhr

Working Capital in Krisenzeiten –
Liquiditätsmanagement gewinnt an Bedeutung

Weitere Informationen

Bildquelle: sureeporn/iStock/Thinkstock/GettyImages

DerTreasurer-Webinar:

Working Capital in Krisenzeiten: Liquiditätsmanagement gewinnt an Bedeutung

14. Juli, 14.00 - 15.00 Uhr

Inhalt des Webcasts

Auf dem Höhepunkt der Coronakrise hatte Liquiditätssicherung plötzlich oberste Priorität für zahlreiche deutsche Unternehmen. Working Capital Management, das angesichts negativer Zinsen und günstigen Finanzierungskonditionen zuletzt in einigen Unternehmen vernachlässigt wurde, gewann schlagartig an Bedeutung. Viele Banken und Fintechs verzeichnen eine steigende Nachfrage nach Finanzierungsprogrammen für die Lieferkette.

Im Rahmen des Webcasts erhalten die Teilnehmer einen Einblick, wie der Landmaschinenhersteller Claas mit den Herausforderungen durch die Coronakrise umgeht. Verena Westrup-Alfermann, Leiterin Credit Management, berichtet wie das Unternehmen mit Hilfe von ABCP-Programmen Liquidität freigesetzt hat.

Im Anschluss erklärt Christopher Liebig, Head of Working Capital Sales Germany bei der Hypovereinsbank, wie Corona den Markt für Working Capital Finanzierungen verändert hat und welche Lehren Banken, Fintechs und Unternehmen aus der Krise ziehen können.

Worum geht es in dem Webinar?

Welche Möglichkeiten gibt es, um das Working Capital zu verbessern? Wie verändert die Coronakrise den Markt für Working Capital Finanzierungen? Und was leisten ABCP-Programme? Darüber referieren Verena Westrup-Alfermann vom Landmaschinenhersteller Claas sowie Christopher Liebig von der HypoVereinsbank.

Für wen ist das Webinar geeignet?

Sie möchten ihr Working Capital Management optimieren und Liquidität freisetzen? Dann melden Sie sich für dieses Webinar an und erfahren Sie mehr über die verschiedenen Ansätze beim Working Capital Management. Das Event richtet sich an Corporate Treasurer, Finanzchefs, Verantwortliche für Lieferkettenmanagement sowie Mitarbeiter aus Einkauf und Rechnungswesen.

Ihre Referenten

Verena Westrup-Alfermann, Head of Credit Management, CLAAS KGaA mbH

Verena Westrup-Alfermann ist seit 2012 für CLAAS zunächst im Treasury tätig und verantwortet aktuell als Head of Credit Management vielfache Forderungsthemen der CLAAS-Gruppe, darunter eine ABCP-Finanzierung und ein Shared Service Center für das Debitorenmanagement. Zuvor sammelte sie Erfahrungen in der Prüfung und Treasury-Beratung sowie im Derivate-Accounting eines DAX-Konzerns.

Christopher Liebig, Managing Director, Head of Working Capital Sales Germany, Corporate & Investment Banking, HypoVereinsbank

Christopher Liebig ist seit über 20 Jahren bei der UniCredit beschäftigt und verantwortet aktuell als Head of Working Capital Sales bei der HypoVereinsbank im Bereich Corporate & Investment Banking den Vertrieb von Forderungs- und Lieferantenfinanzierungslösungen. Zuvor sammelte er Erfahrungen in anderen Bereichen der Bank, inkl. eines 3-jährigen Aufenthaltes in Mailand – Italien.

Moderation

Desirée Buchholz, Leitende Redakteurin, DerTreasurer

Desirée Buchholz ist leitende Redakteurin bei DerTreasurer sowie Redakteurin bei FINANCE. Ihre Themenschwerpunkt sind Cash Management und Risikomanagement. Desirée Buchholz hat einen Masterabschluss im Fach International Business and Economics und schrieb während des Studiums als freie Journalistin unter anderem für das Handelsblatt sowie die Wirtschaftsmedien von Gruner + Jahr.

Wie kann an dem Webcast teilgenommen werden?

Einfacher Aufbau, Sie benötigen nur:

  • Einen Computer, Tablet oder Smartphone mit stabiler Internetverbindung
  • Lautsprecher oder Kopfhörer
  • Der Webcast läuft direkt über Ihren Webbrowser oder auch per App