Die Commerzbank und Global Payments gründen ein Joint Venture.

Commerzbank AG

11.01.24
Cash Management & Zahlungsverkehr

Commerzbank legt bei Payment-Lösungen nach

Die Commerzbank und der Zahlungsdienstleister Global Payments gehen eine Partnerschaft ein, um KMU digitale Bezahllösungen anzubieten. Das neue Joint Venture sitzt in Frankfurt.

Die Commerzbank breitet sich im Markt für digitale Bezahllösungen aus. Dazu gründet das Bankhaus mit dem Anbieter für Finanztechnologien und Softwarelösungen Global Payments ein Joint Venture. Das teilte das Bankhaus am Donnerstag mit.

Das neue Unternehmen mit Sitz in Frankfurt am Main soll Commerz Globalpay heißen und „startet voraussichtlich in der ersten Jahreshälfte 2024 am Markt“, heißt es in der Mitteilung. Global Payments soll 51 Prozent der Anteile halten, die Commerzbank 49 Prozent. Der Abschluss der Transaktion steht noch unter dem Vorbehalt der Genehmigung durch die zuständigen Aufsichts- und Kartellbehörden. CMS hat die Commerzbank dabei beraten. 

Commerz Globalpay will Unternehmenskunden in Deutschland digitale Bezahlprodukte anbieten. Das Angebot richtet sich zunächst an kleinere und mittlere Unternehmen, teilt die Bank auf Anfrage von DerTreasurer mit. Dabei bringe die Commerzbank Kenntnisse und Kundenbeziehungen aus dem deutschen Markt ein, während Global Payments ein umfassendes Angebot an Händler- und Bezahllösungen bereitstelle. „Mit diesem Leistungsangebot aus einer Hand können Unternehmerkunden ihre Geschäfte effizienter führen und ausbauen“ argumentiert die Bank.

Commerzbank will Payment-Strategie ausbauen

Handelsunternehmen soll so ein breites Spektrum an digitalen Lösungen angeboten werden. Dazu gehöre die Smartphone-basierte Zahlungsanwendung von Global Payments, moderne Kartenterminals und E-Commerce-/Mobile-Payment-Lösungen. Darüber hinaus würden Corporates Zugang zu einer cloudbasierten Point-of-Sale-Software, einem Kundenbindungsprogramm sowie einem Analyse- und Händlerportal bekommen.

Thomas Schaufler, Vorstand für Privat- und Unternehmerkunden der Commerzbank, freut sich über den Deal: „Durch einfache Lösungen, neue Produkte und Technologien von Global Payments schaffen wir so ein optimales Erlebnis für die Kundinnen und Kunden der Commerzbank. Damit ist das Projekt ein wichtiger Bestandteil unseres Strategie-Updates, Mehrwert und Exzellenz für unsere Kundinnen und Kunden zu schaffen.“

s.backhaus[at]dertreasurer.de