Nachzügler haben nur noch eine Woche

24.07.14 08:54

Sepa: Das Ende der Übergangsfrist naht

Von Desiree Backhaus

In einer Woche läuft die Übergangsfrist für die Umstellung auf Sepa nun endgültig ab. DerTreasurer hat deshalb seinen Sepa-Ticker wiederbelebt: Wie beurteilen Banken, Systemanbieter und Unternehmen die Verlängerung im Nachhinein? Wo sehen sie noch Nachholbedarf der Regulierer? Und wie geht es nach Sepa weiter?

Jetzt geht es bei Sepa auf die Zielgerade.

Thinkstock / Getty Images

Jetzt geht es bei Sepa auf die Zielgerade.

Dank der Verlängerung der Sepa-Übergangsfrist um sechs Monate droht am 1. August wohl kein Chaos im Zahlungsverkehr. Doch alle Fragen rund um das Thema Sepa sind noch nicht geklärt. Wenn Banken ab der kommenden Woche keine nationalen Altformate mehr annehmen dürfen,  geht es mit dem Sepa-Zahlungsverkehr erst richtig los.


Zum Endspurt hat die Redaktion von DerTreasurer den im Januar gestarteten Sepa-Ticker noch einmal wiederbelebt. Hier blicken wir zurück auf die Umstellung, geben aber auch erste Einblicke, wie es nach dem 1. August weitergehen könnte.

Backhaus[at]derTreasurer.de