Thomas Stagat wird Leiter Großkunden bei Yapital. Mit ihm will der Onlinebezahldienst seine Reichweite weiter ausbauen.

Yapital

25.07.14
Cash Management & Zahlungsverkehr

Zahlungsverkehrsexperte Thomas Stagat wechselt zu Yapital

Der Onlinebezahldienstleister Yapital baut sein Team weiter aus: Mit Thomas Stagat holt die Otto-Tochter einen Vertriebsexperten für Kartenzahlungen an Bord. Bei Yapital wird Stagat für die Betreuung von Großkunden zuständig sein. Der Dienstleister will mit ihm seine Reichweite ausbauen – zuletzt stagnierte die Zahl der Unternehmen, die Yapital akzeptieren.

Yapital rüstet weiter auf: Der Onlinebezahldienst hat Thomas Stagat als Senior Vice President Business Development verpflichtet. In dieser Funktion wird er künftig als Leiter für den Bereich Großkunden fungieren, dem rund 30 Unternehmenskunden bei Yapital angehören. Insgesamt akzeptieren 50 Unternehmen Yapital als Bezahlmethode, dazu gehören etwa der Lebensmitteleinzelhändler Rewe, der Schuhhändler Goertz und Sportscheck.

Thomas Stagat wechselt von dem Kartendienstleister InterCard, wo er als Vertriebsleiter den Bereich E-Commerce verantwortete, zu Yapital. Zuvor arbeitete Thomas Stagat unter anderem als Head of Sales für die Deutsche Card Services, einer ehemaligen Tochtergesellschaft der Deutschen Bank, sowie für den Zahlungsdienstleister Easycash, der heute unter dem Namen Ingenico firmiert.

Yapital: Zahl der Unternehmenskunden stagniert

Mit der Verpflichtung des Vertriebsexperten Stagat setzt Yapital auch auf sein Netzwerk. Um sich als alternativer Zahlungsdienst zu etablieren, ist Yapital vor allem auf eine große Reichweite angewiesen. Allerdings gibt der Onlinebezahldienst die Zahl der Unternehmen, die Yapital als Bezahlmethode akzeptieren, bereits seit einigen Monaten mit 50 an. Mithilfe einer seit dem Frühjahr laufenden Kooperation mit Mastercard konnte Yapital die Zahl seiner Akzeptanzstellen indirekt jedoch deutlich ausbauen.

Dass Stagat bisher vor allem für Kartendienstleister tätig war, will Yapital nicht als Signal für einen Fokus auf Kartenzahlungen verstanden wissen: „Wir wollen Yapital in allen Vertriebskanälen etablieren. Dafür haben wir Thomas Stagat an Bord geholt“, sagt Chairman Nils Winkler gegenüber DerTreasurer.

Zuletzt hatte die Tochter des Versandhauses Otto auch Kooperationen mit Transaktionsbanken angekündigt, um so die Reichweite zu erhöhen. Bislang lassen konkrete Vereinbarungen aber noch auf sich warten.

Backhaus[at]derTreasurer.de