Commerzbank gibt Details zum Umbau bekannt

30.09.16 12:39

Commerzbank: Firmenkundenchef Markus Beumer geht

Von Sabine Reifenberger

Die Neuausrichtung der Commerzbank zieht auch personelle Konsequenzen nach sich. Firmenkundenvorstand Markus Beumer kehrt der Bank Ende Oktober den Rücken. Ex-Investmentbanker Michael Reuther leitet künftig die Firmenkundensparte.

Commerzbank-Zentrale in Frankfurt: Markus Beumer verlässt die Bank Ende Oktober.

Commerzbank AG

Commerzbank-Zentrale in Frankfurt: Markus Beumer verlässt die Bank Ende Oktober.

Bei der Commerzbank geht es Schlag auf Schlag: Nachdem das Kreditinstitut gestern bereits die Eckpunkte seiner Umstrukturierung bekannt gegeben hat, teilte die Bank heute mit, dass Firmenkundenchef Markus Beumer die Commerzbank verlassen werde. Der 52-Jährige werde auf eigenen Wunsch zu Ende Oktober von seinem bis Dezember 2020 laufenden Vertrag entbunden, erklärte die Bank. Sein Nachfolger steht schon fest: Der bisherige Investmentbanking-Chef Michael Reuther wird neuer Chef des Firmenkundengeschäfts.

Warum Beumer geht und welche Auswirkungen die Neuausrichtung unter anderem auf das Derivategeschäft im Zinshandel hat, erfahren Sie bei unserer Schwesterpublikation FINANCE.

Redaktion[at]derTreasurer.de


Bleiben Sie über Trends im Cash Management, Updates bei der Treasury-Software, Treasurer-Wechsel und alle andere News auf dem Laufenden – mit unserer Xing-Gruppe.