GooDween123/iStock/Thinkstock/Getty Images

08.11.18
Finanzen & Bilanzen

Der Schuldscheinmarkt zieht wieder an

Nachdem das erste Halbjahr überraschende schwach ausfiel, zog der Schuldscheinmarkt im dritten Quartal wieder an. Gerade mittelgroße Transaktionen lagen im Trend.

Im dritten Quartal hat sich die Aktivität im Schuldscheinsegment im Vergleich zum Quartal zuvor wieder deutlich erhöht. Nach Daten der LBBW wurden 41 Schuldscheine über insgesamt 7,5 Milliarden Euro platziert. Während die Konditionen am Anleihemarkt tendenziell anzogen und Emittenten in den vergangenen Wochen vor allem mit erhöhter Volatilität zu kämpfen hatten, zeigte sich der Schuldscheinmarkt wie gewohnt stabil und konnte auch einige potentielle Bondemittenten, wie zum Beispiel Ado Properties, anlocken.

Blickt man auf die einzelnen Transaktionen, so dominieren derzeit vor allem Volumina im mittleren Größenbereich. An den Milliardenschuldschein von Rewe zum Jahresauftakt kam kein Emittent heran.

Prognosen für Schuldscheinmarkt wieder optimistischer

Mit dem französischen Eurofins Scientific, einem Spezialisten für Laboranalysen, und dem italienischen Chemie-, Kunststoff- und Kautschukunternehmen Pirelli platzierten zwei ausländische Emittenten Schuldscheine über der 500-Millionen-Euro-Marke. Aber auch zwei weitere Emittenten schafften das: Andritz und die Deutsche Post.

Nun rechnet die Landesbank in diesem Jahr mit einem Gesamtvolumen von gut 20 Milliarden Euro. Das wäre immer noch deutlich unter dem Vorjahr, aber leicht über der Erwartung aus dem Frühjahr: Damals hatte die LBBW ihre Prognosen für die Entwicklung des Schuldscheinmarktes in diesem Jahr revidiert und auf 17,5 Milliarden Euro gesenkt. Nach den ersten neun Monaten des Jahres liegt das Gesamtvolumen laut LBBW derzeit bei 15,1 Milliarden Euro und 88 Transaktionen – rund ein Viertel unter dem Vorjahreswert.

Koegler[at]derTreasurer.de

Keine Neuigkeiten aus dem Treasury mehr verpassen: Abonnieren Sie kostenlos den DerTreasurer-Newsletter und bleiben Sie über alle aktuellen Entwicklungen auf dem Laufenden.