Das 2018 gegründete Fintech Finmatch ist nun mit seiner Finanzierungsplattform gestartet.

Zapp2Photo/iStock/Getty Images Plus

28.03.19
Finanzen & Bilanzen

Fintech FinMatch startet B2B-Finanzierungsplattform

Das Fintech FinMatch will mit einer Plattform in der mittelständischen Unternehmensfinanzierung durchstarten. Der Fokus liegt auf dem gehobenen Mittelstand und auf bonitätsstarke Unternehmen – die wichtigste Zielgruppe der Banken.

Eine neue Finanzierungsplattform ist gestartet. Das Fintech FinMatch wurde 2018 gegründet und legt nun operativ los. Die Stuttgarter fokussieren sich auf  auf „etablierte mittelständische Unternehmen“ mit einem Jahresumsatz von mindestens 5 Millionen Euro. Dieser Zielgruppe will das Fintech Finanzierungen vermitteln. Mit diesem Ansatz grenzt sich FinMatch von anderen Finanzierungs-Fintechs ab,  die sich in erster Linie an Selbstständige und kleinere Gewerbebetriebe schwächerer Bonität richten.

Wie das Konzept von FinMatch genau aussieht, was es Unternehmen bieten kann und wer hinter dem Fintech steht, erfahren Sie im vollständigen Artikel bei unserer Schwesterpublikation FINANCE.

Koegler[at]derTreasurer.de

Keine Neuigkeiten aus dem Treasury mehr verpassen: Abonnieren Sie kostenlos den DerTreasurer-Newsletter und bleiben Sie über alle aktuellen Entwicklungen auf dem Laufenden.