monkeybusinessimages/iStock/Thinkstock/Getty Images

28.11.18
Finanzen & Bilanzen

Konsortialkredite leicht unter Vorjahr

Das Volumen der Konsortialkredite liegt bislang leicht unter dem Vorjahr. Mittelständler nutzen allerdings vermehrt Konsortialkredite. Das lässt sich auch an dem sinkenden Durchschnittsvolumen ablesen, wie aktuelle Analyse der LBBW zeigt.

Nach den ersten drei Quartalen haben Unternehmen 113 Konsortialkredite abgeschlossen. Das Volumen belief sich auf 73,3 Milliarden Euro, was leicht unter dem gleichen Zeitraum des Vorjahres liegt. 2017 wurden in den ersten drei Quartalen noch Konsortialkredite über 78,1 Milliarden Euro vergeben, zeigt eine aktuelle LBBW-Analyse. Nach einem schwachen Auftaktquartal seien die vereinbarten Kreditvolumen im Jahresverlauf spürbar angestiegen, erklärt die Bank.

„Es gibt einen gewissen Basiseffekt, nachdem die Finanzierungsaktivitäten in den vergangenen Jahren sehr hoch waren“, erläutert LBBW-Analyst Martin Dresp. Unternehmen hätten sich zudem wegen der guten wirtschaftlichen Lage ein Liquiditätspolster aufbauen können. Auch bei anderen Instrumenten habe man deshalb zeitweise Zurückhaltung sehen können.

Konsortialkredit als Instrument für volatile Zeiten

Die Landesbank ist überzeugt, dass der Konsortialkredit sich noch weiter verbreiten wird. Während er bei Großkonzernen mittlerweile Standard ist, sei der Markt im Mittelstand noch dabei, sich zu entwickeln. „Da Banken vermehrt auch kleinere Finanzierungsvolumen ab 25 Millionen Euro mit Hilfe von Konsortialkrediten abdecken, wird sich diese Form der Finanzierung auch im breiten Mittelstand etablieren“, glaubt LBBW-Analyst Hans-Peter Kuhlmann.

Dass das Instrument inzwischen auch von kleineren Unternehmen genutzt wird, lässt sich zumindest indirekt am durchschnittlichen Volumen der Transaktionen ablesen: Bis zur Finanzkrise 2008/2009 lag das Volumen einer Transaktion im Durchschnitt bei über 1 Milliarde Euro. Seit 2010 bis 2018 hat sich das Volumen um etwa die Hälfte reduziert und liegt nur noch bei etwa 500 Millionen Euro.

Eines betont die LBBW zudem: Der Konsortialkredit gilt weiterhin als Finanzierungsinstrument in volatilen Zeiten. Je höher das Risiko von Ertragsschwankungen in einer Branche ist, umso mehr Unternehmen fragen Konsortialkredite nach.

Koegler[at]derTreasurer.de

Keine Neuigkeiten aus dem Treasury mehr verpassen: Abonnieren Sie kostenlos den DerTreasurer-Newsletter und bleiben Sie über alle aktuellen Entwicklungen auf dem Laufenden.