Linde Group mit größtem Kredit

Thinkstock / Getty Images

07.08.13
Finanzen & Bilanzen

Linde Group mit größtem Kredit

Die angekündigte E-Plus-Transaktion durch Telefonica beflügelt im Juli die M&A-Statistik. Im Kreditbereich hat die Linde Group im Juli die größte Transaktion in Europa abgeschlossen. Auch in den Equity und Debt Capital Markets ist einiges passiert.

Mit einem Volumen von rund 10,7 Milliarden US-Dollar (mehr als 8 Milliarden Euro) ist die geplante Übernahme von E-Plus Mobilfunk durch Telefonica der mit weitem Abstand größte M&A-Deal des vergangenen Monats mit Zielunternehmen in der DACH-Region. Das zeigen Daten des Datendienstleisters Dealogic, der die Statistiken zu Debt Capital Markets, Equity Capital Markets, Syndicated Loans und M&A-Deals mit Zielunternehmen in Deutschland, Österreich und der Schweiz exklusiv für FINANCE aufbereitet hat. Lesen Sie mehr in der exklusiven Marktaufbereitung von Dealogic auf FINANCE (einer Schwesterpublikation von Der Treasurer).

redaktion[at]derTreasurer.de