Agentur betont eigene Methodik

28.09.17 08:59

Scope will in Frankreich expandieren

Von Markus Dentz

Die Ratingagentur Scope ist auf Wachstumskurs. Torsten Hinrichs spricht über die paneuropäischen Expansionspläne der Berliner.

Aus Expansionskurs: „Wir werden in Frankreich weiter investieren“, sagt Torsten Hinrichs, CEO von Scope Ratings.

Scope

Aus Expansionskurs: „Wir werden in Frankreich weiter investieren“, sagt Torsten Hinrichs, CEO von Scope Ratings.

Mit Sanofi bewertet die deutsche Ratingagentur Scope seit kurzem den ersten französischen Großkonzern. Der Pharmariese aus Paris, der 2016 fast 34 Milliarden Euro umgesetzt hat, erhielt ein AA. Das Rating liegt damit auf einer Linie mit den Bewertungen von S&P und Moody’s. „Wir waren mit Sanofi schon länger im Gespräch“, sagt Torsten Hinrichs, CEO von Scope Ratings. „Das Unternehmen hat beobachtet, wie wir uns im Heimatmarkt Deutschland entwickeln und wie die Investorenresonanz ist.“

Nach dem Abtasten kam es jetzt zum Geschäftsabschluss – eine wichtiger Schritt für Scope, um sich in Frankreich als europäische Alternative zu den US-Ratingagenturen zu positionieren. Für die Ratingagentur bedeutet das Sanofi-Rating nämlich den Einstieg in den französischen Corporate-Rating- Markt.

Scope in „fortgeschrittenen Gesprächen“ mit weiteren Emittenten

„Wir werden in Frankreich weiter investieren, denn das Land ist ein Schwerpunkt unserer Wachstumsstrategie“, sagt Hinrichs. In Paris arbeiten bereits zwei Mitarbeiter für die Berliner im Business Development, derzeit sei man auf der Suche nach Ratinganalysten, sagt Hinrichs. Auch befinde man sich mit weiteren französischen Emittenten in fortgeschrittenen Gesprächen.

Insbesondere im Heimatmarkt Deutschland konnte Scope in den vergangenen Wochen und Monaten immer wieder Mandate gewinnen. BASF, Merck, Linde und Daimler heißen einige der Dax-Kunden. Mit dem Metro-Spinoff Ceconomy („MediaSaturn“) sowie Uniper hat Scope zwei Börsenneulinge gewinnen können.

Den vollständigen Beitrag können Sie im E-Magazin 18-2017 lesen.

Dentz[at]derTreasurer.de

Das Rating ist eine wichtige Richtschnur im Finanzmanagement vieler Unternehmen. Mit unserer Themenseite Rating bleiben Sie auf dem Laufenden.