Mehrere Gründe für gestiegene Kreditvergabe

11.05.17 09:06

Unternehmen fragen mehr Kredite nach

Von Sabine Paulus

Die Kreditnachfrage ist seit Anfang dieses Jahres gestiegen. Zeitgleich haben sich auch die Kreditstandards gelockert. Dafür gibt es verschiedene Gründe.

Die Kreditnachfrage in der Eurozone ist zu Beginn dieses Jahres gestiegen.

Marian Vejcik/iStock/Thinkstock/Getty Images

Die Kreditnachfrage in der Eurozone ist zu Beginn dieses Jahres gestiegen.

Unternehmen in der Eurozone haben zu Beginn dieses Jahres mehr Kredite nachgefragt. Das teilte die EZB nach einer Umfrage unter Banken mit. Die stärkere Kreditnachfrage ist demnach unter anderem durch die extrem niedrigen Zinsen zu erklären. Zeitgleich zur steigenden Nachfrage hätten die Geschäftsbanken zudem die Bedingungen für die Kreditvergabe gelockert, heißt es weiter. Dadurch hätten die Unternehmen in den ersten drei Monaten dieses Jahres einen leichteren Zugang zu Bankkrediten gehabt.

Für die Lockerung der Kreditstandards gab es der Umfrage zufolge mehrere Gründe: Demnach hat sich zum einen der Wettbewerb unter den Banken positiv für die Kreditnehmer ausgewirkt. Zum anderen habe aber auch der negative Zinssatz für Einlagen der Geschäftsbanken bei der EZB dazu beigetragen, dass das Kreditvolumen angestiegen ist. Derzeit liegt der Einlagenzinssatz der EZB bei minus 0,4 Prozent. Die Banken müssen also bezahlen, wenn sie ihr Geld bei der Zentralbank lagern, anstatt es den Unternehmen zu leihen. Ob das die Geldinstitute tatsächlich zu einer verstärkten Kreditvergabe anregt oder ob dafür eher andere Faktoren verantwortlich sind, ist unter Marktexperten allerdings umstritten.

Banken: Kreditstandards dürften sich bald leicht verschärfen

Von den weniger strengen Kreditstandards profitieren auch CFOs und Treasurer, die im Moment ihre Covenants nachverhandeln möchten: Die wenigsten Banken seien zwar begeistert, wenn man sie auf Anpassungen der Covenants anspricht, sagt ein CFO. „Aber angesichts der Finanzierungsalternativen sind die Banken derzeit zwangsweise offener als das vor drei oder vier Jahren noch der Fall war.“ Auch der Kapital- und der Schuldscheinmarkt locken derzeit mit günstigen Konditionen und sind deshalb für viele Unternehmen eine Alternative.

Im zweiten Quartal rechnen die Kreditinstitute der EZB-Umfrage zufolge mit einem leichten Anstieg der Kreditstandards für Unternehmen, glauben aber gleichzeitig auch, dass die Unternehmen noch mehr Kredite nachfragen werden.

Paulus[at]derTreasurer.de

Bleiben Sie über Trends im Cash Management, Updates bei der Treasury-Software, Treasurer-Wechsel und alle anderen News im Treasury-Bereich auf dem Laufenden und folgen Sie uns auf Twitter.