Der Immobilieninvestor Corestate zapft den Kapitalmarkt an.

Jirsak/iStock/Thinkstock/Getty Images

03.04.18
Finanzen & Bilanzen

Unternehmensfinanzierung: Corestate, Godewind Immobilien, Heidelberger Druckmaschinen

Corestate begibt die erste Anleihe, Godewind Immobilien platziert die Aktien für den Börsengang und Heidelberger Druckmaschinen schließt eine neue syndizierte Kreditlinie ab. Diese und weitere Finanzierungs-News lesen Sie im Überblick unserer Schwesterpublikation FINANCE.

Corestate platziert nach Wandler erste Unternehmensanleihe

Der Immobilieninvestor Corestate hat den ersten klassischen Corporate Bond platziert. 300 Millionen Euro sammelte das Unternehmen ein. Die Anleihe hat eine Laufzeit von fünf Jahren und wird mit 3,5 Prozent verzinst. Mit dem Erlös will CFO Lars Schnidrig bestehende Darlehen günstiger refinanzieren und die Wachstumsstrategie fortführen.

Im November vergangenen Jahres hatte der börsennotierte Konzern bereits zum ersten Mal eine Wandelanleihe begeben. Mit der damaligen Transaktion sammelte Corestate 200 Millionen Euro ein.

Mehr über alle weiteren wichtigen Finanzierungen der Woche lesen Sie bei unserer Schwesterpublikation FINANCE.

Koegler[at]derTreasurer.de