Finanzierungsticker

23.10.17 10:00

Unternehmensfinanzierung: Deutsche Bahn, BMW, Befasa

Von Antonia Kögler

Die Deutsche Bahn sammelt Schweizer Franken ein, BMW begibt einen Dim-Sum-Bond und Befasa gibt neue Informationen zum Börsengang bekannt. Diese und weitere Finanzierungs-News lesen Sie im Überblick unserer Schwesterpublikation FINANCE.

Die Deutsche Bahn hat einen neuen Bond platziert.

snvv/iStock/Thinkstock/Getty Images

Die Deutsche Bahn hat einen neuen Bond platziert.

Deutsche Bahn begibt Bond über 300 Millionen Schweizer Franken

Die Deutsche Bahn hat über ihre Konzernfinanzierungsgesellschaft Deutsche Bahn Finance einen Bond über 300 Millionen Schweizer Franken ausgegeben. Die Laufzeit beträgt 13 Jahre, der Zinskupon liegt bei 0,45 Prozent. Die Deutsche Bahn platzierte die Anleihe zu einem Kurs von 100,316 Prozent, was einer Rendite von 0,425 Prozent entspricht. Der Anleiheerlös wurde in Euro geswappt. Mit dem Erlös will das Unternehmen seine finanzielle Flexibilität stärken. Commerzbank und Credit Suisse begleiteten die Transaktion.

Mehr über die wichtigsten Finanzierungen der Woche lesen Sie bei unserer Schwesterpublikation FINANCE.

Koegler[at]derTreasurer.de