Finanzierungsticker

26.03.18 09:31

Unternehmensfinanzierung: Deutsche Börse, Volkswagen Immobilien, DWS

Von Antonia Kögler

Die Deutsche Börse kehrt an den Bondmarkt zurück, Volkswagen Immobilien begibt einen Green Schuldschein und DWS hat den IPO vollzogen. Diese und weitere Finanzierungs-News lesen Sie im Überblick unserer Schwesterpublikation FINANCE.

Die Deutsche Börse kehrt als Bondemittent zurück an den Markt.

Deutsche Börse AG

Die Deutsche Börse kehrt als Bondemittent zurück an den Markt.

Deutsche Börse begibt Benchmarkanleihe

Die Deutsche Börse hat eine Anleihe mit Benchmark-Volumen emittiert. Im Detail umfasst der Bond 600 Millionen Euro und besitzt eine Laufzeit von zehn Jahren. Der Zinskupon liegt bei 1,125 Prozent. Für die Deutsche Börse stellt die Transaktion nach langer Abwesenheit die Rückkehr an den Bondmarkt dar. Zuletzt hatte sie den Bondmarkt im Oktober 2015 angezapft. Den Erlös der neuen Anleihe will das Unternehmen für allgemeine Unternehmenszwecke und zur Refinanzierung eines im März fälligen Bonds nutzen. Die HSBC agierte als Joint Active Bookrunner der Transaktion.

Mehr über alle weiteren wichtigen Finanzierungen der Woche lesen Sie bei unserer Schwesterpublikation.

Koegler[at]derTreasurer.de