Finanzierungsticker

31.03.14 09:38

Unternehmensfinanzierung: Dürr, Hansa, Airbus

Von Sabine Paulus

Der Maschinen- und Anlagenbaukonzern Dürr begibt eine Anleihe am Euro-Bondmarkt und sichert sich einen neuen Konsortialkredit. Die Hansa Group verständigt sich mit den Banken und wesentlichen Finanzierungspartnern auf einen Haircut. Der Luft- und Raumfahrtkonzern Airbus Group kehr nach knapp fünf Jahren wieder an den Euro-Kapitalmarkt zurück. Diese und weitere Finanzierungs-News lesen Sie im Überblick unserer Schwesterpublikation FINANCE.

Unternehmensfinanzierung: Dürr, Hansa, Airbus

Dürr

Dürr begibt Euro-Anleihe und schließt Konsortialkredit ab

Der Maschinen- und Anlagenbaukonzern Dürr hat das derzeitige Marktumfeld genutzt und eine Anleihe am Euro-Bondmarkt platziert sowie einen neuen Kredit abgeschlossen. Über die ungeratete Anleihe hat Dürr 300 Millionen Euro eingesammelt. Das Wertpapier läuft sieben Jahre, wird mit 2,875 Prozent verzinst und ist nicht vorzeitig kündbar. Unternehmensangaben zufolge war die nicht nachrangige Anleihe um das Vierfache überzeichnet.

Mehr zu Dürr sowie zu weiteren Unternehmensfinanzierungen der Woche lesen Sie im Finanzierungsticker von FINANCE, einer Schwesterpublikation von DerTreasurer.

Paulus[at]derTreasurer.de