Finanzierungsticker

13.01.14 08:24

Unternehmensfinanzierung: Fresenius, Borsig, Alpiq

Von Sabine Paulus

Der Gesundheitskonzern Fresenius begibt eine Anleihe in zwei Tranchen, der Maschinen- und Anlagenbauer Borsig sichert sich syndizierte Laufzeitdarlehen- und Garantiefazilitäten und der Energiekonzern Alpiq schließt einen neuen Konsortialkredit ab. Lesen Sie mehr über diese und weitere Unternehmensfinanzierungen im Finanzierungsticker unserer Schwesterpublikation FINANCE.

Finanzierungen: Fresenius, Borsig, Alpiq

Fresenius

Fresenius begibt Bonds

Der Gesundheitskonzern Fresenius hat vorrangige, unbesicherte Anleihen im Volumen von 750 Millionen Euro platziert. Der Bond gliedert sich in zwei Tranchen auf: Die fünfjährige Tranche über 300 Millionen Euro ist mit einem Kupon von 2,375 Prozent ausgestattet. Die siebenjährige Tranche mit einem Volumen von 450 Millionen Euro besitzt einen Kupon von 3,00 Prozent.

Mehr zu Fresenius sowie zu weiteren Unternehmensfinanzierungen der Woche lesen Sie im Finanzierungsticker von FINANCE, einer Schwesterpublikation von DerTreasurer.

Paulus[at]derTreasurer.de