Finanzierungsticker

06.11.17 10:00

Unternehmensfinanzierung: Grünenthal, Befasa, Volkswagen Financial Services

Von Antonia Kögler

Grünenthal verhandelt einen Konsortialkredit neu, Befasa vollzieht den IPO und Volkswagen Financial Services vereinbart einen Kredit. Diese und weitere Finanzierungs-News lesen Sie im Überblick unserer Schwesterpublikation FINANCE.

Grünenthal hat einen Konsortialkredit neu verhandelt.

Grünenthal

Grünenthal hat einen Konsortialkredit neu verhandelt.

Grünenthal-Gruppe verlängert Konsortialkredit

Das Pharmaunternehmen Grünenthal hat seinen Konsortialkredit verlängert. Der Kredit umfasst 400 Millionen Euro für die nächsten fünf Jahre. Zu den Kreditgebern gehörten BBVA, BNP Paribas, Commerzbank, Deutsche Bank, Helaba, HSBC, Sparkasse Aachen und die Unicredit. Nach eigenen Angaben konnte sich die Grünenthal-Gruppe bei der Verlängerung auch bessere Kreditbedingungen sichern. Dazu zählen auch günstigere Zinskonditionen. Allen & Overy hat die Grünenthal-Gruppe bei der Transaktion begleitet. Das Unternehmen hatte erst vor kurzem einen Schuldschein über 300 Millionen Euro begeben.

Mehr über die wichtigsten Finanzierungen der Woche erfahren Sie bei unserer Schwesterpublikation FINANCE.

Koegler[at]derTreasurer.de