Finanzierungsticker

27.12.17 15:35

Unternehmensfinanzierung: Knorr-Bremse, Amprion, Sanha

Von Antonia Kögler

Die Börsenpläne von Knorr-Bremse schreiten offenbar voran, Amprion begibt ein Schuldscheindarlehen und für die Sanha-Mittelstandsanleihe werden neue Bedingungen wirksam. Diese und weitere Finanzierungs-News lesen Sie im Überblick unserer Schwesterpublikation FINANCE.

Knorr-Bremse kommt offenbar mit seinen IPO-Plänen voran.

Knorr-Bremse AG

Knorr-Bremse kommt offenbar mit seinen IPO-Plänen voran.

Knorr-Bremse: Börsenpläne werden konkreter

Beim Münchener Autozulieferer Knorr-Bremse werden die Pläne für einen möglichen Börsengang offenbar konkreter. Das Unternehmen habe bereits Investmentbanken für einen IPO mandatiert, berichtet die Nachrichtenagentur Reuters unter Berufung auf Insider. Zu diesen gehören laut Reuters-Informationen die Deutsche Bank, JP Morgan und Morgan Stanley.

Mehr über diese und weitere Finanzierungen lesen Sie bei unserer Schwesterpublikation.

Koegler[at]derTreasurer.de