Rewe sammelt 1 Milliarde Euro am Schuldscheinmarkt ein.

Fascinadora/iStock/Thinkstock/Getty Images

19.02.18
Finanzen & Bilanzen

Unternehmensfinanzierung: Rewe, Stemmer Imaging, Volkswagen Bank

Rewe begibt einen Schuldschein über 1 Milliarde Euro, Stemmer Imaging nennt Details zum IPO und die Volkswagen Bank schließt eine neue Auto-ABS-Transaktion ab. Diese und weitere Finanzierungs-News lesen Sie im Überblick unserer Schwesterpublikation FINANCE.

Rewe platziert Milliarden-Schuldschein

Der Handels- und Touristikkonzern Rewe hat einen Schuldschein über 1 Milliarde Euro platziert. Wie von Finanzchef Christian Mielsch erhofft  , konnte der Konzern das ursprünglich angestrebte Volumen deutlich übertreffen. Statt 500 Millionen Euro konnte Rewe bei der Transaktion 1 Milliarde Euro einsammeln.

Der Schuldschein gliedert sich in mehrere Tranchen mit Laufzeiten von drei bis zehn Jahren auf. Nach eigenen Angaben wurde die Kreditmarge am unteren Ende der Vermarktungsspanne festgesetzt. Gezeichnet wurde das Schuldscheindarlehen von rund 250 Investoren, darunter unter anderem Sparkassen- und Genossenschaftsbanken sowie nationale und internationale Geschäftsbanken. BNP Paribas, DZ Bank, LBBW und Unicredit begleiteten die Transaktion.

Mehr über alle weiteren wichtigen Finanzierungen der Woche erfahren Sie bei unserer Schwesterpublikation.

Koegler[at]derTreasurer.de