Finanzierungsticker

10.03.14 08:46

Unternehmensfinanzierung: Rickmers, Deutsche Annington , HeidelbergCement

Von Sabine Paulus

Der Schifffahrtskonzern Rickmers stockt die im Sommer 2013 platzierte Mittelstandsanleihe auf. Der Baustoffkonzern HeidelbergCement emittiert einen Bond in Höhe von 500 Millionen Euro und das Immobilienunternehmen Deutsche Annington führt eine Kapitalerhöhung durch. Lesen Sie mehr über diese und weitere Unternehmensfinanzierungen im Finanzierungsticker unserer Schwesterpublikation FINANCE.

Unternehmensfinanzierung: Rickmers, Deutsche Annington , HeidelbergCement

Thinkstock / Getty Images

Rickmers stockt Mittelstandsanleihe zum zweiten Mal auf

Der Schifffahrtskonzern Rickmers hat die im Juni 2013 begebene Anleihe aufgestockt. Im Rahmen einer Privatplatzierung sammelte der Konzern bei institutionellen Investoren 25 Millionen Euro ein. Das Gesamtvolumen der Anleihe beträgt nun 250 Millionen Euro. Die Anleihebedingungen bleiben unverändert. Die Mittelstandsanleihe läuft bis Juni 2018 fällig und wird zu 8,875 Prozent p.a. verzinst.

Mehr zu Rickmers sowie zu weiteren Unternehmensfinanzierungen der Woche lesen Sie im Finanzierungsticker von FINANCE, einer Schwesterpublikation von DerTreasurer.

Paulus[at]derTreasurer.de