Sixt hat sich eigenständig refinanziert und die letzte Tranche des Darlehens von Sixt zurückgezahlt.

gofotograf/iStock/Thinkstock/Getty Images

09.07.18
Finanzen & Bilanzen

Unternehmensfinanzierung: Sixt Leasing, Deutsche Bahn, Fresenius Medical Care

Sixt Leasing hat nun eine vollständig eigenständige Finanzierungsstruktur, die Deutsche Bahn begibt einen neuen Franken-Bond und Fresenius Medical Care platziert ebenfalls eine neue Anleihe. Diese und weitere Finanzierungs-News lesen Sie im Überblick unserer Schwesterpublikation FINANCE.

Sixt Leasing schließt Umbau der Konzernfinanzierung ab

Der Leasingspezialist Sixt Leasing hat eine von Sixt unabhängige Finanzierungsstruktur erreicht. Das im Rahmen des Börsengangs 2015 von Sixt zur Verfügung gestellte Darlehen über 750 Millionen Euro wurde komplett zurückgezahlt. Die letzte verbliebene Tranche über 190 Millionen Euro konnte vergangene Woche wie geplant zum frühestmöglichen Zeitpunkt zurückgeführt werden, teilte das Unternehmen mit. Die Mittel für die Rückzahlung stammten insbesondere aus der im April platzierten Anleihe über 250 Millionen Euro.

Mehr über diese und alle weiteren wichtigen Finanzierungs-News der vergangenen Woche lesen Sie bei unserer Schwesterpublikation.

Koegler[at]derTreasurer.de