Unternehmensfinanzierung: VW, Rena Lange Holding, Deutsche Wohnen

Volkswagen

25.11.13
Finanzen & Bilanzen

Unternehmensfinanzierung: VW, Rena Lange Holding, Deutsche Wohnen

Der Wolfsburger Autohersteller Volkswagen (VW) emittiert in den USA eine Anleihe über 2,15 Milliarden US-Dollar. Die Rena Lange Holding platziert eine Anleihe in Höhe von 10 Millionen Euro. Der Immobilienkonzern Deutsche Wohnen will Wandelschuldverschreibungen anbieten und ausstehenden Wandelschuldverschreibungen von GSW Immobilien kaufen. Lesen Sie mehr über diese und weitere Unternehmensfinanzierungen im Finanzierungsticker unserer Schwesterpublikation FINANCE.

VW begibt eine milliardenschwere US-Dollar-Anleihe

Der Autobauer VW hat über seine Tochtergesellschaft VW International Finance in den USA eine Anleihe gemäß Rule 144A des Securities Act of 1933 in Höhe von 2,15 Milliarden US-Dollar emittiert. Der Bond wurde vornehmlich bei institutionellen Investoren platziert und ist mit einer Garantie der VW AG besichert. Bei bislang fünf Transaktionen seit August 2010 hat VW International Finance eigenen Angaben zufolge Anleihen im Wert von insgesamt 12,5 Milliarden US-Dollar vornehmlich bei institutionellen US-Investoren eingesammelt.

Mehr zur US-Dollar-Anleihe von VW sowie zu weiteren Unternehmensfinanzierungen der Woche lesen Sie im Finanzierungsticker von FINANCE, einer Schwesterpublikation von DerTreasurer.

Paulus[at]derTreasurer.de