BASF platziert im neuen Jahr gleich eine Sterling-Anleihe.

BASF SE

09.01.17
Finanzen & Bilanzen

Unternehmensfinanzierungen: BASF, Kion, 3W Power

BASF begibt die erste Corporate-Sterling-Anleihen, Kion steigt ins Investmentgrade auf und vermarktet einen Schuldschein. 3W Power bekommt die Zustimmung zur Änderung der Anleihebedingungen. Diese und weitere Finanzierungs-News lesen Sie im Überblick unserer Schwesterpublikation FINANCE.

BASF begibt neuen Sterling-Bond

BASF eröffnet 2017 den Corporate-Sterling-Markt. Der Chemiekonzern platziert eine achtjährige Anleihe über 300 Millionen Britische Pfund (rund 350 Millionen Euro). Das Papier wird mit 1,75 Prozent verzinst. Laut HSBC, die bei der Transaktion als Joint Bookrunner fungierte, konnte der Bond am unteren Ende der angestrebten Preisspanne platziert werden. Die Neuemissionsprämie lag im hohen einstelligen Bereich.

Mehr über die Sterling-Anleihe lesen Sie im Finanzierungsticker unserer Schwesterpublikation FINANCE.

Koegler[at]derTreasurer.de