Finanzierungsticker

16.01.17 10:30

Unternehmensfinanzierungen: Heidelberg Cement, Deutsche Telekom, Berentzen

Von Julian Wöhr und Antonia Kögler

Heidelberg Cement platziert eine neue Euro-Anleihe, die Deutsche Telekom begibt Dollar Bonds und Berentzen refinanziert eine Anleihe durch einen Konsortialkredit. Diese und weitere Finanzierungs-News lesen Sie im Überblick unserer Schwesterpublikation FINANCE.

Heidelberg Cement platziert am Jahresanfang eine Anleihe über 750 Millionen Euro.

Heidelberg Cement

Heidelberg Cement platziert am Jahresanfang eine Anleihe über 750 Millionen Euro.

Heidelberg Cement sichert sich 750 Millionen Euro

Der Baustoffkonzern Heidelberg Cement hat eine Euro-Anleihe mit einem Volumen von 750 Millionen Euro platziert. Die Verzinsung der vierjährigen Anleihe liegt bei 0,5 Prozent im Jahr. Der Bond wurde zu 99,822 Prozent platziert. Daraus ergibt sich eine Rendite von 0,545 Prozent für die Investoren.

Mehr über die Euro-Anleihe lesen Sie im Finanzierungsticker unserer Schwesterpublikation FINANCE.

Koegler[at]derTreasurer.de