Finanzierungsticker

29.07.13 09:13

Unternehmensfinanzierungen: Linde, Uniqa, Kuka

Von Anne-Kathrin Meves

Das Industriegaseunternehmen Linde vereinbart eine neue revolvierende Kreditlinie, Uniqa platziert eine Ergänzungskapitalanleihe und der Roboterbauer Kuka stockt eine Wandelanleihe auf. Lesen Sie mehr über diese und weitere Unternehmensfinanzierungen im Ticker unserer Schwesterpublikation FINANCE.

Gastanks von Linde: Das Industriegaseunternehmen hat einen neuen revolvierenden Kredit.

Linde

Gastanks von Linde: Das Industriegaseunternehmen hat einen neuen revolvierenden Kredit.

Linde vereinbart revolvierende Kreditlinie

Der Hersteller von Industriegasen Linde, hat kürzlich eine revolvierende Kreditlinie im Volumen von 2,5 Milliarden Euro abgeschlossen. Die Kreditlinie wird von einem internationalen Bankenkonsortium bereitgestellt und läuft über fünf Jahre mit Verlängerungsoptionen um bis zu zwei Jahren, meldet Berater Clifford Chance. Linde will mit dem neuen Revolver vorzeitig eine bestehende Kreditlinie in gleicher Höhe vom Mai 2010 refinanzieren, die im Mai 2015 fällig geworden wäre.

Lesen Sie mehr über Lindes Revolver und finden Sie weitere Unternehmensfinanzierungen im Ticker unserer Schwesterpublikation FINANCE.