Finanzierungsticker

26.10.15 08:00

Unternehmensfinanzierungen: Mann+Hummel, Tele Columbus, Steilmann

Von Anna Wulf und Antonia Kögler

Mann+Hummel hat den ersten Schuldschein der Unternehmensgeschichte platziert, Tele Columbus will eine Kapitalerhöhung durchführen und beim Modekonzern Steilmann wackelt der IPO. Diese und weitere Finanzierungs-News lesen Sie im Überblick unserer Schwesterpublikation FINANCE.

yangphoto/iStock/Thinkstock/Getty Images

Der Hype setzt sich fort: Mann+Hummel platziert einen der größten Schuldscheine aller Zeiten.

Mann+Hummel begibt ersten Schuldschein

Der Automobilzulieferer Mann+Hummel begibt den ersten Schuldschein seiner Firmengeschichte. Das Papier hat ein Volumen von 1,1 Milliarden Euro und ist damit der drittgrößte Schuldschein aller Zeiten. ING Commercial Banking und die Landesbank Baden-Württemberg haben als Joint-Bookrunner fungiert. Co-Lead-Arrangeur war die BNP Paribas. Das Schuldscheindarlehen setzt sich aus 11 Tranchen mit Laufzeiten von drei bis zehn Jahren zusammen. Laut der ING war die Emission dreifach überzeichnet.

Mehr zu dem neuen Kredit und weitere Finanzierungsmeldungen lesen Sie im Finanzierungsticker unserer Schwesterpublikation FINANCE.

Koegler[at]derTreasurer.de