Finanzierungsticker

09.03.15 09:00

Unternehmensfinanzierungen: Rickmers, Deutsche Forfait, DREF

Von Antonia Kögler

Die Reederei Rickmers erhält einen neuen Kredit über 1,28 Milliarden Euro. Die Deutsche Forfait einigt sich mit den Banken auf ein Besicherungskonzept und die DREF plant eine Anleihe zur Finanzierung von Studentenwohnheimen zu begeben. Diese und weitere Finanzierungs-News lesen Sie im Überblick unserer Schwesterpublikation FINANCE.

Unternehmensfinanzierungen: Rickmers, Deutsche Forfait, DREF

papa1266/iStock/Thinkstock/Getty Images

Die Reederei Rickmers hat mit den Banken eine neue Kreditvereinbarung über 1,28 Milliarden Euro abgeschlossen.

Rickmers strukturiert Kredite neu

Die Reederei Rickmers hat eine Refinanzierung von 1,28 Milliarden Euro mit seinen Kernbanken vereinbart. Das Unternehmen hat dabei seinen Hausbankenkreis von zwölf auf sieben reduziert und bestehende Darlehen um drei Jahre verlängert. Die Kreditmarge über dem Referenzzinssatz bleibt dabei stabil, erklärte Rickmers-CFO Mark-Ken Erdmann gegenüber FINANCE.

Mehr über die Finanzierung von Rickmers sowie weitere Finanzierungsmeldungen lesen Sie im Finanzierungsticker unserer Schwesterpublikation FINANCE.

Koegler[at]derTreasurer.de