Unternehmensfinanzierungen: Schaeffler, Metro, Fresenius Medical Care

yangphoto/iStock/Thinkstock/Getty Images

27.10.14
Finanzen & Bilanzen

Unternehmensfinanzierungen: Schaeffler, Metro, Fresenius Medical Care

Der Autozulieferer Schaeffler platziert Anleihen mit einem Volumen von 1,2 Milliarden Euro. Metro begibt eine Anleihe in Höhe von 500 Millionen Euro und Fresenius Medical Care will eine Anleihe über 900 Millionen Euro emittieren. Diese und weitere Finanzierungs-News lesen Sie im Überblick unserer Schwesterpublikation FINANCE.

Schaeffler platziert Anleihen mit einem Volumen von 1,2 Milliarden Euro

Der Autozulieferer Schaeffler hat eine besicherte Anleihe mit einem Volumen von 1,2 Milliarden Euro emittiert. Die Papiere wurden in US-Dollar und Euro begeben und bei institutionellen Investoren platziert. Die Anleihen waren mehrfach überzeichnet. Der Euro-Bond hat eine Laufzeit von sieben Jahren und ein Volumen von 350 Millionen Euro. Der Kupon liegt bei 5,75 Prozent. Zwei Anleihen wurden in US-Dollar begeben. Das fünfjährige Papier in Höhe von etwa 475 Millionen US-Dollar (etwa 375 Millionen Euro) ist mit 6,25 Prozent verzinst. Eine Anleihe mit acht Jahren Laufzeit hat einen Kupon von 6,75 Prozent und wurde in der Höhe von 675 Millionen US-Dollar (rund 533 Millionen Euro) begeben.

Mehr über die Finanzierung von Schaeffler sowie weitere Finanzierungsmeldungen lesen Sie im Finanzierungsticker unserer Schwesterpublikation FINANCE.

Koegler[at]derTreasurer.de