Senvion hat einen Green Bond platziert.

Robert Miramontes/iStock/Thinkstock/Getty Images

02.05.17
Finanzen & Bilanzen

Unternehmensfinanzierungen: Senvion, Volkswagen Financial Services, RWE

Senvion begibt einen Green Bond, Volkswagen Financial Services emittiert die zweite Renminbi-Anleihe und RWE erhält von Innogy eine Dividende über 680 Millionen Euro. Diese und weitere Finanzierungs-News lesen Sie im Überblick unserer Schwesterpublikation FINANCE.

Senvion begibt Green Bond

Der Windanlagenbauer Senvion, der dem PE-Investor Centerbridge gehört, hat einen Green Bond platziert, wie der Branchendienst „Leveraged Commentary & Data“ (LCD), der zu S&P Global Market Intelligence gehört, berichtet. 400 Millionen Euro sammelt das Hamburger Unternehmen so ein. Die Laufzeit der Anleihe beträgt 5,5 Jahre, der Kupon beträgt laut Bloomberg-Daten 3,875 Prozent. Mit dem Erlös refinanziert Senvion seinen bestehenden High-Yield-Bond, der drei Monate nach dem Buy-out des Finanzinvestor Centerbridge begeben wurde.

Mehr über den Green Bond lesen Sie im Finanzierungsticker unserer Schwesterpublikation FINANCE.

Koegler[at]derTreasurer.de

Bleiben Sie über Trends im Cash Management, Updates bei der Treasury-Software, Treasurer-Wechsel und alle andere News auf dem Laufenden – mit unserer Xing-Gruppe.