Zweitgrößte Bondplatzierung bei Siemens bringt 7,5 Milliarden Euro.

Siemens AG

20.03.17
Finanzen & Bilanzen

Unternehmensfinanzierungen: Siemens, Volkswagen, E.on

Siemens begibt Anleihen über 7,5 Milliarden Dollar, VW will zurück an den Bondmarkt und E.on platziert eine milliardenschwere Kapitalerhöhung. Diese und weitere Finanzierungs-News lesen Sie im Überblick unserer Schwesterpublikation FINANCE.

Siemens sammelt 7,5 Milliarden US-Dollar ein

Siemens platziert Anleihen über 7,5 Milliarden US-Dollar. Es ist die zweitgrößte Anleiheplatzierung des Technologiekonzerns bisher. In den vergangenen Jahren hatte der Konzern bereits einmal 6 und einmal 7,75 Milliarden US-Dollar eingesammelt. Für Siemens ist es die vierte US-Transaktion bisher. Die Bonds laufen über drei, fünf, sieben, zehn und 30 Jahre. Die genauen Zinskonditionen hat der Konzern nicht mitgeteilt. Sie lägen um rund 15 Basispunkte unter der anfänglichen Preisindikation.

Mehr über die Transaktion erfahren Sie im Finanzierungsticker unserer Schwesterpublikation FINANCE.

Koegler[at]derTreasurer.de

Bleiben Sie über Trends im Cash Management, Updates bei der Treasury-Software, Treasurer-Wechsel und alle andere News auf dem Laufenden – mit unserer Xing-Gruppe.