Finanzierungsticker

24.08.15 18:53

Unternehmensfinanzierungen: TF Bank, GFKL, Steilmann

Von Nadine Funk und Antonia Kögler

Das schwedische Fintech-Startup TF Bank plant den IPO in Frankfurt, auch über Steilmann gibt es neue Börsengerüchte und die GFKL begibt eine High-Yield-Anleihe. Diese und weitere Finanzierungs-News lesen Sie im Überblick unserer Schwesterpublikation FINANCE.

Das schwedische Fintech-Startup TF Bank plant den IPO in Frankfurt, auch über Steilmann gibt es neue Börsengerüchte und die GFKL begibt eine High-Yield-Anleihe. Diese und weitere Finanzierungs-News lesen Sie im Überblick unserer Schwesterpublikation FINANCE.

solarseven/iStock/Thinkstock/Getty Images

Das schwedische Fintech-Startup TF Bank plant den IPO in Frankfurt, auch über Steilmann gibt es neue Börsengerüchte und die GFKL begibt eine High-Yield-Anleihe.

TF Bank strebt den IPO an

Die schwedische TF Bank, ein Fintech-Unternehmen für Online-Kredite und E-Commerce-Lösungen plant einen Börsengang in Frankfurt. Zum Zeitrahmen des Börsengangs äußerte sich das Unternehmen nicht. Mit den Erlösen des IPOs plant die TF Bank die Wachstumsstrategie sowie eine Erweiterung des Produktportfolios zu finanzieren. Die Gruppe sei derzeit in sieben Ländern aktiv und prüfe derzeit den Eintritt in fünf weitere Länder, teilte das Unternehmen mit.

Weitere Details zu den Börsenplänen der Schweden sowie weitere Finanzierungsmeldungen lesen Sie im Finanzierungsticker unserer Schwesterpublikation FINANCE.

Koegler[at]derTreasurer.de