Finanzierungsticker

22.09.14 08:00

Unternehmensfinanzierungen: Tui, Fresenius Medical Care, Deutsche Post

Von Sabine Paulus und Antonia Kögler

Tui begibt eine Hochzinsanleihe mit einem Volumen von 300 Millionen Euro. Fresenius Medical Care begibt einen Wandler über 400 Millionen Euro und Moody’s erteilt der Deutschen Post ein A-Rating. Diese und weitere Finanzierungs-News lesen Sie im Überblick unserer Schwesterpublikation FINANCE.

Tui plant eine Hochzinsanleihe über 600 Millionen Euro zu begeben.

Tui

Tui plant eine Hochzinsanleihe über 600 Millionen Euro zu begeben.

Tui reduziert Volumen der Hochzinsanleihe auf 300 Millionen Euro

Der Touristikkonzern Tui hat eine neue Hochzinsanleihe mit einem Volumen von rund 300 Millionen Euro begeben. Zunächst waren 600 Millionen Euro geplant, doch Tui hat das Emissionsvolumen halbiert, obwohl die Nachfrage nach Angaben des Konzerns groß war und das Papier deutlich überzeichnet wurde. Tui habe sich "aufgrund von anderweitig verfügbaren Finanzierungsquellen, dazu entschlossen, nicht den ursprünglich angedachten Betrag auszugeben".

Mehr zur Hochzinsanleihe von Tui sowie weitere Finanzierungsmeldungen lesen Sie im Finanzierungsticker unserer Schwesterpublikation FINANCE.

koegler[at]derTreasurer.de