Der Autozulieferer ZF hat eine neue grüne Anleihe emittiert.

ZF Friedrichshafen

09.02.24
Finanzen & Bilanzen

Neuer Green Bond von ZF

ZF Friedrichshafen hat den Kapitalmarkt erstmals im laufenden Jahr angezapft. Die grüne Benchmark-Anleihe ist die Debütemission für den neuen Corporate-Finance-Chef Christian Siems.

Der Autozulieferer ZF Friedrichshafen hat seine erste Anleihe in diesem Jahr platziert. Der Green Bond hat ein Emissionsvolumen von 800 Millionen Euro und einen jährlichen Kupon von 4,75 Prozent. Die Laufzeit beträgt fünf Jahre.

ZF Friedrichshafen will mit Anleihe Transformation finanzieren

Der Nettoerlös soll zur Finanzierung neuer oder schon bestehender grüner Projekte unter anderem in den Bereichen der umweltfreundlichen Beförderung und der erneuerbaren Energien verwendet werden. Als Grundlage für die Bestimmung geeigneter grüner Projekte soll das Green Finance Framework von ZF dienen.

Der Autozulieferer, der von Moody's mit „Ba1“ und von S&P mit „BB+“ bewertet wird, muss für die Transformation zur Elektromobilität viel investieren, kämpft allerdings gleichzeitig mit einer hohen Verschuldung des Konzerns, die sich durch die weiterhin hohen Zinsen am Markt und die dadurch steigende Zinslast für das Friedrichshafener Unternehmen weiter verschärfen dürfte.

Starke Nachfrage für grüne Anleihe von ZF

Bondinvestoren ließen sich davon nicht abschrecken: Der Green Bond war stark nachgefragt. Das Orderbuch der Anleihe war mehr als vierfach überzeichnet. Das Bankenkonsortium, das die Emission begleitet hat, bestand aus Barclays, der Deutschen Bank, der ING und der SEB.

ZF setzt bereits seit mehreren Jahren auf die Emission grüner Anleihen. Den letzten Green Bond hatte der Autozulieferer im September vergangenen Jahres platziert.

Der aktuelle Bond ist zudem die erste Anleiheemission von ZF im neuen Jahr und die erste unter dem neuen Corporate-Finance-Chef Christian Siems. Der Banker und Automotive-Spezialist war zuvor für Unicredit tätig und hat im Oktober 2023 den Posten vom vorherigen ZF Corporate-Finance-Chef Ulf Loleit übernommen, der seit Juni 2023 CFO (Senior Vice President Finance) der Division ZF Passive Safety Systems ist.

Dieser Artikel ist Teil des neuen E-Magazins von DerTreasurer. Die komplette Ausgabe können Sie hier nach Registrierung lesen.

teckentrup[at]dertreasurer.de