Treasurer Sebastian Hahn ist von Prym zu OXG Glasfaser gewechselt.

Prym

24.04.23
Persönlich & Personal

Treasury-Wechsel: OXG Glasfaser, BMW, Bogner

Sebastian Hahn hat Prym bereits wieder verlassen, Astrid Morf wird neue Finanzleiterin von BMW Markt Deutschland und Bogner befördert Frank Wiesner zum CFO. Das und mehr im Personalienticker.

Sebastian Hahn verlässt Prym für OXG Glasfaser

Sebastian Hahn hat das Stolberger Familienunternehmen Prym nach nur zehn Monaten als Head of Group Treasury wieder verlassen. Sein neuer Arbeitgeber ist OXG Glasfaser, wo er seit Anfang April den Posten als Treasury Lead / Senior Manager Treasury innehat.

Hahn war im Juni 2022 nach knapp fünf Jahren bei dem Duisburger Logistikunternehmen Imperial Logistics zu Prym gewechselt. Zu seinen vorherigen beruflichen Stationen zählen der TMS-Anbieter Reval (heute ION), die Otto Group und der Flughafen Düsseldorf. Seine Karriere begann für Hahn 2008 im Bereich Factoring bei der Postbank.

BMW Deutschland bekommt neue Finanzleiterin

Bei BMW ist Astrid Morf zur neuen Leiterin Finanzen und Controlling (CFO) für den deutschen Markt ernannt worden. Sie folgt zum 1. Mai auf Sven Straub, der nach rund fünf Jahren zu BMW Group Financial Services wechselt und dort die Leitung für die Region Europa übernimmt.

Die künftige CFO Morf leitete zuletzt den BMW Group Einkauf für Dienstleistungen in den Bereichen Marketing, Vertrieb und Arbeitnehmerüberlassung. Davor war sie unter anderem Controlling-Chefin in den nordeuropäischen Märkten sowie als CFO in Holland.

Treasury-Themen werden nicht Teil von Morfs neuem Aufgabenportfolio, diese werden bei BMW zentral gesteuert. Im vergangenen Jahr hatte hier Ritu Chandy die Leitung von Birgit Böhm-Wannenwetsch übernommen.

Bogner befördert Frank Wiesner zum CFO

Frank Wiesner ist beim Modeunternehmen Bogner zum CFO aufgestiegen. Der bisherige Director Group Finance übernimmt die Aufgaben von Gerrit Schneider, die Ende 2022 vergangenen Jahres zur alleinigen CEO von Bogner ernannt wurde und das Finanzressort interimistisch leitete.

Davor hatte Marcus Breyer die Finanzen des Münchener Luxusmodeunternehmens verantwortet, er verließ Bogner 2019 für Marc Cain. Wiesner kam Anfang 2019 als Director Finance zu Bogner, zuvor war er unter anderem in den Finanzabteilungen von Lidl und IBM aktiv.

Weitere Personalien aus der Treasurer-Community

Beförderung für Bernd Bublies bei der EBM-Papst-Gruppe: Seit Anfang April fungiert der bisherige Director Corporate Treasury & Governance als neuer Vice President Corporate Treasury des Unternehmens aus Mulfingen. Das gab er auf der Plattform Linkedin bekannt. Bublies ist bereits seit 2009 für den Hersteller von Elektromotoren und Ventilatoren aktiv. Davor arbeitete er im Treasury von Heidelberger Druckmaschinen und Jagenberg.

Stabübergabe bei der Volkswagen Bank: Volker Stadler folgt auf Michael Reinhart als Sprecher der Geschäftsführung. Reinhart geht zum 1. Juli nach 18 Jahren in unterschiedlichen Führungspositionen im Finanzbereich von Volkswagen in den Ruhestand. Sein Nachfolger Stadler ist bereits seit 2017 Mitglied der Geschäftsführung der Volkswagen Bank sowie seit 2020 Mitglied der Geschäftsführung der Volkswagen Financial Services Digital Solutions.

Thomas Bothe wird neuer Firmenkundenvorstand bei der Sparkasse Holstein. Er folgt auf Joachim Wallmeroth, der zum 31. Dezember 2023 in den Ruhestand wechselt. Bothe ist seit mehr als 20 Jahren in leitenden Posten des Firmenkundengeschäfts der Commerzbank aktiv, zuletzt als Mitglied der Geschäftsleitung für die Mittelstandsbank Nord/West sowie als Niederlassungsleiter Hamburg.

Elring Klinger muss sich einen neuen CEO suchen: Stefan Wolf gibt das Amt nach 17 Jahren zum 30. Juni ab. Interimistisch wird CFO Thomas Jessulat Wolfs Ressort ab dem 1. Juli übernehmen. Jessulat ist bereits seit etwa 18 Jahren für den Automobilzulieferer aktiv und leitet verschiedene Ressorts, darunter auch das Treasury und Controlling. Erst im März ist sein Vertrag um weitere fünf Jahre bis Ende 2028 verlängert worden.

Nikolaus Barth ist bei der Hypovereinsbank intern gewechselt. Seit Anfang April fungiert er als Head of Equity & Brokerage Sales Central & Nothern Europe. Das gab er via Linkedin bekannt. Insgesamt ist er bereits seit über 13 Jahren für das Institut aktiv.

Der neue Head of Treasury & Finance bei der LBBW-Immobilien-Gruppe heißt Dominik Mußgnug. Wie er auf Linkedin bekanntgab, hat er den Posten Anfang April übernommen. Zuvor war er über 16 Jahre für die Mutter LBBW aktiv, zuletzt als Executive Director im Bereich Debt Markets Real Assets.

Seit 1. April ist Christian Lutz Geschäftsführer der Thomas Preuhs Holding GmbH. Er rückt an die Seite von Thomas und Elke Preuhs und wird sich primär um das Finanzwesen, die IT-Abteilung und Human Resources kümmern. Seit November 2022 betreut er als Treasury Manager bereits die Finanzierung der Holding.

hafner[at]dertreasurer.de