Stefan Hoops verantwortet bei der Deutschen Bank als Teil des erweiterten Group Management Committees die neu geschaffene Unternehmensbank.

Deutsche Bank; Mario Andreya (links); Montage: DerTreasurer

08.07.19
Persönlich & Personal

Deutsche Bank: Stefan Hoops leitet Unternehmensbank

Einer der Gewinner des angekündigten Radikalumbaus bei der Deutschen Bank ist der derzeitige GTB-Chef Stefan Hoops. Er wird als zweiter Mann hinter CEO Christian Sewing für die Unternehmensbank verantwortlich sein.

Die Deutsche Bank hat mit ihrem gestern angekündigten Radikalumbau für einen Paukenschlag gesorgt. Damit verbunden sind nicht nur mehrere Vorstandswechsel, milliardenschwere Sonderkosten und der größte Stellenabbau in der Geschichte der Bank, sondern auch ein Umbau des Firmenkundengeschäfts.

Deutschlands größtes Geldhaus will eine neue „Unternehmensbank“ aufbauen. Hierfür löst das Kreditinstitut das Geschäft mit kleinen und mittelgroßen Firmenkunden aus dem Privatkundenbereich heraus und legt es mit dem Großkundengeschäft zusammen. Anschließend sollen beide Firmenkundenbereiche mit der Transaktionsbank zusammengeführt werden.

Stefan Hoops wird zweite Kraft in Unternehmensbank

Diese neu geschaffene Unternehmensbank „rückt ins Zentrum unserer Bank“, schreibt Deutsche-Bank-Chef Christian Sewing in einem Brief an die Mitarbeiter. Der CEO will die neu geschaffene Sparte neben der Investmentbank auf Vorstandsebene nun auch selbst verantworten.

Unterhalb des Vorstands wird Stefan Hoops als Teil des erweiterten Group Management Committees für die Unternehmensbank zuständig sein. Damit dürfte Hoops, der seit Herbst vergangenen Jahres das Global Transaction Banking (GTB) der Deutschen Bank leitet, einer der wenigen Gewinner dieses angekündigten Radikalumbaus sein. Denn die neue Unternehmensbank wickelt nach Angaben der Deutschen Bank täglich Finanzströme im Gegenwert von 1 Billion Euro ab und verfügt über Kundeneinlagen von 200 Milliarden Euro.

Welche personellen Folgen die anvisierte Radikalkur im Firmenkundengeschäft der Deutschen Bank hat und was Deutsche-Bank-Chef Christian Sewing noch plant, erfahren Sie im vollständigen Artikel unserer Schwesterpublikation FINANCE.

Paulus[at]derTreausrer.de

Keine Neuigkeiten aus dem Treasury mehr verpassen: Abonnieren Sie kostenlos den DerTreasurer-Newsletter und bleiben Sie über alle aktuellen Entwicklungen auf dem Laufenden.