Deal Contingent Forward

03.01.17 08:04

Dollar-Hedging kurz vor der Trump-Wahl

Von Jakob Eich

Thorsten Holten, Executive Vice President Treasury beim Zahlungsverkehrsanbieter Wirecard, spricht mit DerTreasurer über das Währungs-Hedging eines Zukaufs in den Vereinigten Staaten.

Wirecard-Finanzmanager Thorsten Holten hat einen Zukauf in den Vereinigten Staaten mit dem Deal Contingent Forward gehedgt.

Wirecard

Wirecard-Finanzmanager Thorsten Holten hat einen Zukauf in den Vereinigten Staaten mit dem Deal Contingent Forward gehedgt.

Übernahmen in den Vereinigten Staaten bergen für Treasury-Abteilungen erhebliche Risiken. Oft vergehen Monate zwischen dem Signing und dem Closing. In dieser Zeit kann der Euro-Dollar-Kurs stark in die eine oder andere Richtung ausschlagen. Vor diesem Problem stand Ende Juni dieses Jahres auch Thorsten Holten, Executive Vice President Treasury beim Münchener Zahlungsverkehrsanbieter Wirecard.

Wirecard sichert M&A-Deal mit DCF ab

Der TecDax-Konzern, der in den ersten neun Monaten dieses Jahres mit 719 Millionen Euro ein Drittel mehr Umsatz als im Vorjahr erwirtschaftet hat, hatte die Übernahme des US-Kartenanbieters Citi Prepaid Card Services und damit den lange erwarteten Eintritt in den US-Markt angekündigt. Zur Finanzierung des Zukaufs wählte das Treasury eine Kreditlinie in Euro, da Wirecard seine Cashflows größtenteils in Euro erwirtschaftet.

Diese muss beim Abschluss des M&A-Deals jedoch in Dollar gewechselt werden, da dem Verkäufer, der Citibank, der Kaufpreis in dieser Währung zusteht. „Wir mussten also überlegen, wie wir das Währungsrisiko absichern“, sagt Holten rückblickend. Erschwerend kam für das Wirecard-Treasury hinzu: „Im November standen die US-Wahlen an. Wir waren uns sehr sicher, dass diese erhebliche Auswirkungen auf den Wechselkurs haben würden.“

Letztlich entschied sich Holten für den Abschluss eines Deal Contingent Forward. In welchem Umfang der Treasury-Manager den M&A-Deal absicherte und mit welchen Banken Wirecard zusammenarbeitete, erfahren Sie im vollständigen Artikel im E-Magazin 24/2016 von DerTreasurer.

Eich[at]derTreasurer.de

Bleiben Sie über Trends im Cash Management, Updates bei der Treasury-Software, Treasurer-Wechsel und alle anderen News im Treasury-Bereich auf dem Laufenden und folgen Sie uns auf Twitter.