Die Unicredit-Tochter Hypovereinsbank bekommt zwei neue Leiter im Firmenkundengeschäft.

Hypovereinsbank

07.02.17
Persönlich & Personal

Firmenkundengeschäft: HVB ernennt zwei neue Leiter

Die UniCredit-Tochter Hypovereinsbank hat mit Volker Kruse und Alexander Arauner zwei neue Leiter im Firmenkundengeschäft berufen. Mit der personellen Neuordnung folgt die Münchner Bank der Strategie ihrer italienischen Mutter.

Die Hypovereinsbank (HVB) hat zwei neue Leiter innerhalb des Geschäftsbereichs Corporate und Investmentbanking (CIB) in Deutschland berufen. Volker Kruse ist zum Head of Financial Sponsor Solutions ernannt worden. Alexander Arauner leitet hierzulande künftig den Bereich Corporate Finance Advisory. Das teilte die Unicredit, Mutter der HVB, am heutigen Dienstag mit. Beide berichten an die jeweiligen globalen Bereichsleiter.

In welchem Kontext die Neuordnung im Firmenkundengeschäft der HVB steht, erfahren Sie bei unserer Schwesterpublikation FINANCE.


Redaktion[at]derTreasurer.de

Bleiben Sie über Trends im Cash Management, Updates bei der Treasury-Software, Treasurer-Wechsel und alle andere News auf dem Laufenden – mit unserer Xing-Gruppe.