Der Autobahnraststättenbetreiber Tank & Rast hat seit Anfang August mit Markus Schäfer einen Treasurer.

Tank & Rast

28.08.14
Persönlich & Personal

Markus Schäfer wechselt von Rewe zu Tank & Rast

Tank & Rast hat seit Anfang August mit Markus Schäfer einen Treasurer. Der ehemalige Banker findet beim Autobahnraststättenbetreiber ein spannendes neues Arbeitsumfeld vor.

Markus Schäfer ist seit Anfang August als Treasurer bei Tank & Rast tätig. Der Diplom-Kaufmann ist beim Autobahnraststättenbetreiber in seiner neuen Position zuständig für alle Fragen rund um die Finanzierung und darüber hinaus der Hauptansprechpartner für Banken, Ratingagenturen und Fixed-Income-Investoren. Der ehemalige Banker berichtet direkt an CFO Jens Kimmig.

Schäfer kam vom Handels- und Touristikkonzern Rewe zu Tank & Rast nach Bonn. Bei dem Kölner Konzern war er zuletzt als Bereichsleiter Treasury tätig. Davor hat er insgesamt fünf Jahre beim Handelskonzern Metro im Bereich Finanzmanagement gearbeitet und dort im Wesentlichen die Kapitalmarktaktivitäten begleitet. Seine berufliche Laufbahn startete er bei der WestLB, wo er insgesamt neun Jahre in verschiedenen Funktionen, zuletzt im Investmentbanking und im Firmenkundengeschäft, tätig war.

Beim Autobahnraststättenbetreiber Tank & Rast findet Schäfer ein spannendes neues Arbeitsumfeld vor: Das Unternehmen hatte sich erst im vergangenen November umfassend refinanziert: Die 2,1 Milliarden Euro schwere Refinanzierung gliedert sich in zwei vorrangige Kredittranchen, eine Anleihe sowie eine Payment-in-Kind (PIK)-Note.

Paulus[at]derTreuasrer.de