Aus dem Firmenkundengeschäft der Banken

Das Firmenkundengeschäft ist in vielen Banken eine der tragenden Säulen. Mit dieser Themenseite informieren wir Sie über Personalwechsel und aktuelle Entwicklungen in diesem Bereich.

WEB-TV

11.09.2019

Bankenexperte Strietzel: „PSD2 trifft auch das Firmenkundengeschäft“

Ab dem 14. September müssen Banken ihre Infrastruktur für Fintechs und Technologiekonzerne öffnen. So will es die EU-Zahlungsdiensterichtlinie PSD2. Das verschärft nicht nur den Wettbewerb im Privatkundengeschäft, sondern verändert auch die Spielregeln im Firmenkundengeschäft, glaubt Markus Strietzel, Senior Partner und Bankenexperte bei Roland Berger: „Das Problem ist, dass die Banken den Zugang zum Kunden verlieren.“ Wie einzelne Häuser versuchen, sich diesem Trend zu widersetzen und warum Unternehmen wie die Lufthansa plötzlich zur Konkurrenz für die Banken im Zahlungsverkehr werden könnten – Strietzels Antworten sehen Sie hier bei FINANCE-TV.

25.04.2018

Digitalisierung des Firmenkundengeschäfts: „Die Banken investieren zu wenig“

Schuldscheine, Supply Chain Finance, Devisenhandel: Die Banken verlieren in immer mehr Bereichen des Firmenkundengeschäfts die Hoheit an die aufstrebenden Fintechs. Das ist zum Teil selbstverschuldet: „Was die Banken in die Digitalisierung ihres Firmenkundengeschäfts investieren, ist zu wenig“, findet der Bankenexperte Marco Zimmer vom Banken-Beratungshaus zeb. Welche Geschäftssegmente als nächstes disruptiert werden und wie die Banken darauf reagieren sollten, verrät Zimmer im FINANCE-TV-Interview.

19.01.2017

ING-Firmenkundenchef von Schorlemer: „Wir wollen Kernbank werden“

Die ING sieht sich mit ihrer Wachstumsoffensive im deutschen Firmenkundengeschäft auf Kurs: 130 deutsche Unternehmen zählt die niederländische Großbank inzwischen zu ihren Kunden, sagte Firmenkundenvorstand Joachim von Schorlemer im Interview mit FINANCE-TV und kündigte an: „Wir werden weiter kräftig investieren und wachsen.“ Welche Rolle der Kredit dabei spielt, wie sich das Kosten-Ertrags-Verhältnis der Bank entwickelt hat und wie sich die ING im hartumkämpften deutschen Markt von Wettbewerbern abgrenzen will – von Schorlemers Antworten sehen Sie nur hier bei FINANCE-TV.

21.07.2014

Bain-Deutschlandchef Sinn: „CFOs haben bei Banken eine starke Verhandlungsposition“

Im Firmenkundengeschäft wächst der Druck auf die Banken: Die Erträge sind seit Mitte 2012 rückläufig, die Profitabilität ging im zweiten Halbjahr 2013 gegenüber dem ersten Halbjahr sogar um rund ein Drittel zurück. Das verändert auch das Verhältnis zwischen CFOs und ihren Banken: „Die CFOs sind selbstbewusst“, sagt Walter Sinn, Deutschlandchef der Strategieberatung Bain & Company. Wie sich die laufenden Stresstests auf die Lage der Banken auswirken und ob das Firmenkundengeschäft bei einzelnen Häusern zur Disposition steht, darüber spricht Sinn im Talk bei FINANCE-TV.

Andreas Weigel soll die neue E&E-Einheit von ABN Amro leiten.
25.08.2021

ABN Amro verbindet Corporate und Private Banking

ABN Amro will das Geschäft mit familiengeführten Mittelständlern und ihren Unternehmern ankurbeln. Als Starthilfe nutzen die Niederländer einen Geschäftsbereich der Bethmann Bank. Der Leiter der Einheit steht schon fest.

17.08.2021

Frankfurt wird für JP Morgan noch wichtiger

JP Morgan fusioniert seine Europa-Einheiten, der Standort Frankfurt gewinnt für US-Bank damit weiter an Bedeutung. Davon profitiert auch Transaction Banker Andreas Windmeier, der mehr Verantwortung erhält.

09.08.2021

LBBW zieht weiteres Kapitalmarktgeschäft an sich

Die Spezialisierung unter den Landesbanken geht weiter: Die LBBW will das Zins- und Währungsmanagement für Sparkassenkunden der Helaba übernehmen. Es wäre bereits der dritte Deal dieser Art für die Stuttgarter. Die Helaba rüstet im Gegenzug im Zahlungsverkehr auf.

Bankenviertel in Frankfurt am Main: Wer ist die Nummer 1?
28.07.2021

Die Top-Banken im Firmenkundengeschäft 2021

Die Deutsche Bank übernimmt erstmals seit 2016 wieder die Führung im Gesamtranking.

Der frischgebackene Unicredit-Chef Andrea Orcel zieht in den Aufsichtsrat der HypoVereinsbank ein und bringt ein großes Präsent mit
16.07.2021

HVB bekommt von Mutter mehr Freiraum

Unicredit-Chef Andrea Orcel ändert die Strategie der Bank und will so für mehr Freiheiten sorgen. Das betrifft auch die Tochter HypoVereinsbank und bringt personelle Veränderungen mit sich.

16.07.2021

SEB befördert Alexandra Themistocli zur Head of Sustainability

Die SEB will die ESG-Beratung für deutsche Firmenkunden ausbauen. Dafür ernennt die Bank nun Alexandra Themistocli zur Head of Sustainability – ein Posten, den es so bislang bei der SEB in Deutschland nicht gab.

Der Digitalexperte Michael Laubsch wechselt von der Deutschen Bank zur Unicredit-Tochter Hypovereinsbank.
01.07.2021

HVB holt Digitalexperten von der Deutschen Bank

Die Unicredit-Tochter Hypovereinsbank will ihr digitales Angebot im Privat- und Firmenkundengeschäft ausbauen. Hierfür holt sie einen Digitalexperten von der Deutschen Bank an Bord.

Bernd Ulrich wird neuer Leiter des Firmenkundenbereichs der NordLB.
30.06.2021

NordLB baut Firmenkundengeschäft um

Die NordLB legt ihre beiden Firmenkundenstränge zusammen. Bernd Ullrich wird die Corporate-Geschäfte verantworten, während der andere Bereichsleiter die Landesbank verlässt.

29.06.2021

Bank of America buhlt um neue Kunden

Die Bank of America will im deutschen Cash Management wachsen und nimmt dabei auch Mittelständler in den Blick. Inhaltlich setzt die Bank auf Merchant Services, APIs und neue Tools im Forderungsmanagement.