Fintechs im Treasury

Fintechs werden auch für Treasurer immer interessanter. Welche neuen Anbieter es gibt, warum Unternehmen die Angebote nutzen und wie Banken darauf reagieren, erfahren Sie hier.

FINANCE-Studie: Wie Fintechs und Banken zusammenfinden

Welche Angebote können Fintechs den Firmenkunden machen? Und wie ist ihr Verhältnis zu den Banken? Eine neue Studie unserer Schwesterpublikation FINANCE liefert Antworten.

Mehr zur Studie »

WEB-TV

11.04.2018

Credx-CEO Ralf Kauther: „CFOs und Investoren behalten die Kontrolle“

Mit der Vermittlung des 50-Millionen-Euro-Schuldscheins für die Deutsche Telekom ist dem Fintech Credx ein Coup gelungen. Damit der Deal aber keine Eintagsfliege bleibt, muss Credx nun weitere Investoren und Emittenten für seine Plattform gewinnen. Keine leichte Aufgabe, wie CEO Ralf Kauther im Interview mit FINANCE-TV einräumt: „Für Arranger-Plattformen wie EPPF und VC Trade, die mit Banken zusammenarbeiten, ist der Start leichter“, räumt Kauther ein. Warum Credx trotzdem keine Angst vor diesen Anbietern hat, welche Vorteile die Emission über neutrale Plattformen für CFOs seiner Meinung nach hat und welche Summen Unternehmen über Credx einsammeln können – die Antworten gibt es nur hier bei FINANCE-TV.

07.03.2018

CMS-Anwältin: „PSD 2 wird zu einer Fintech-Konsolidierung führen“

Viele Fintechs feiern die Zahlungsdiensterichtlinie PSD2 als Geschäftschance, gewährt sie ihnen doch direkten Zugriff auf Bankkonten und Kundendaten. „Allerdings werden die Fintechs im Gegenzug strenger reguliert – und die zusätzlichen Kosten dafür haben viele nicht auf dem Schirm“, sagt Andrea München, Spezialistin für Finanzaufsichtsrecht bei der Kanzlei CMS Deutschland. Die Rechtsanwältin glaubt deshalb: „Die PSD2 wird zu einer Konsolidierung unter den Fintechs führen.“ Wie viele Player überleben werden, warum die Kooperation mit Banken ein Ausweg sein kann und welche Dienstleistungen genau reguliert werden – das erfahren Sie hier bei FINANCE-TV.

29.08.2018

Schuldscheinplattform VC Trade gewinnt siebte Bank

Die digitale Schuldscheinplattform VC Trade wächst: Erstmals kooperiert das Fintech mit einer österreichischen Bank. Auch auf der Produktseite plant VC Trade Neues.

24.08.2018

Deutsche Bank beteiligt sich an Zahlungsverkehrs-Fintech

In Asien boomt der mobile Zahlungsverkehr. Die Deutsche Bank hat sich deshalb an einem US- Fintech beteiligt, das solche Zahlungen abwickeln kann. Davon sollen bald auch deutsche Unternehmen profitieren.

Bereits sieben Emittenten haben über die digitale Plattform VC Trade eine Privatplatzierung durchgeführt.
05.07.2018

Sieben Emittenten nutzten Plattform VC Trade

Unternehmen nutzen zunehmend die digitale Plattform VC Trade. Aber nicht nur die Emittenten, sondern auch die Zahl der angebundenen Banken und Investoren wächst.

Die LBBW ruft gemeinsam mit der Börse Stuttgart eine digitale Plattform für Schuldscheine ins Lebens.
04.06.2018

LBBW und Börse Stuttgart starten Schuldscheinplattform Debtvision

Die Konkurrenz unter den Schuldscheinplattformen wächst. Nun legt auch die LBBW gemeinsam mit der Börse Stuttgart eine digitale Plattform für Schuldscheine auf. Erster Emittent bei Debtvision ist ein bekannter Agrarhändler.

Schuldschein im Wandel: Mit dem hessischen Regionalversorger Entega nutzt ein weiteres Unternehmen die digitale Plattform VC Trade zur Schuldscheinplatzierung.
23.05.2018

Entega begibt digitalen Schuldschein über Fintech VC Trade

Erst Verbund, jetzt Entega: Die Darmstädter nutzen VC Trade als digitale Emissionsplattform für den neuesten Schuldschein. Schnelle und leistungsfähigere Prozesse sind der Grund.

Panel-Diskussion auf der VDT-Veranstaltung (v.l.): Udo Cremer (VDT), Thorsten Kohrs (Lufthansa), Kathryn Pohl (ING), Jochen Krause (Innoopract) und Thomas Schörner (Schwabe, Ley & Greiner)
18.05.2018

Treasurer beäugen Fintechs interessiert, aber...

Treasurer haben gut 300 Fintechs zur Auswahl. Auf einer Veranstaltung diskutierten Experten über den Nutzen der Start-ups – und über die Probleme.

Der österreichische Stromkonzern Verbund hat seinen digitalen grünen Schuldschein wie geplant platziert.
25.04.2018

Verbund AG hat digitalen Schuldschein platziert

Der Stromkonzern Verbund und die Helaba haben erfolgreich den ersten digitalen Schuldschein über die Plattform VC Trade emittiert. Eine weitere, nicht genannte Transaktion über die Plattform ist bereits im Markt.

Innovation im britischen Zahlungsverkehr: Die Bank of England hat dem Fintech Transferwise die gleichen Rechte bei der Zahlungsabwicklung zugesprochen wie Banken.
19.04.2018

Fintech Transferwise will Zahlungsverkehr ohne Banken stemmen

Die Bank of England hat Transferwise als ersten Anbieter ohne Bankstatus direkt an das britische Zahlungssystem angebunden. Das Fintech verknüpft damit eine Kampfansage an die traditionellen Banken.

Verbund-CFO Peter Kollmann platziert gerade zusammen mit der Helaba einen Schuldschein über das Fintech VC Trade.
19.03.2018

Verbund AG und Helaba platzieren Schuldschein via Fintech

Der Stromkonzern Verbund sorgt für Furore am Schuldscheinmarkt: Die Österreicher begeben eigenen Angaben zufolge als weltweit erstes Unternehmen einen grünen Schuldschein über eine vollintegrierte digitale Emissionsplattform – so können die Österreicher rund 40 Prozent der Kosten sparen.