Fintechs im Treasury

Fintechs werden auch für Treasurer immer interessanter. Welche neuen Anbieter es gibt, warum Unternehmen die Angebote nutzen und wie Banken darauf reagieren, erfahren Sie hier.

FINANCE-Studie: Wie Fintechs und Banken zusammenfinden

Welche Angebote können Fintechs den Firmenkunden machen? Und wie ist ihr Verhältnis zu den Banken? Eine neue Studie unserer Schwesterpublikation FINANCE liefert Antworten.

Mehr zur Studie »

WEB-TV

21.10.2019

VC-Trade-Chef Fromme: „Der Schuldschein ist weitgehend ausdigitalisiert“

Es fehlt nicht mehr viel, und die Wertschöpfungskette von Schuldscheintransaktionen ist komplett digital, kündigte Stefan Fromme, Chef der digitalen Schuldscheinplattform VC Trade, bei FINANCE-TV an: „„Der Schuldschein ist weitgehend ausdigitalisiert, bald ist diese Geschichte zu Ende.“ Wann genau das sein wird und wie CFOs sich zu diesem Thema positionieren – das gesamte Interview mit Stefan Fromme hier bei FINANCE-TV.

25.04.2018

Digitalisierung des Firmenkundengeschäfts: „Die Banken investieren zu wenig“

Schuldscheine, Supply Chain Finance, Devisenhandel: Die Banken verlieren in immer mehr Bereichen des Firmenkundengeschäfts die Hoheit an die aufstrebenden Fintechs. Das ist zum Teil selbstverschuldet: „Was die Banken in die Digitalisierung ihres Firmenkundengeschäfts investieren, ist zu wenig“, findet der Bankenexperte Marco Zimmer vom Banken-Beratungshaus zeb. Welche Geschäftssegmente als nächstes disruptiert werden und wie die Banken darauf reagieren sollten, verrät Zimmer im FINANCE-TV-Interview.

11.04.2018

Credx-CEO Ralf Kauther: „CFOs und Investoren behalten die Kontrolle“

Mit der Vermittlung des 50-Millionen-Euro-Schuldscheins für die Deutsche Telekom ist dem Fintech Credx ein Coup gelungen. Damit der Deal aber keine Eintagsfliege bleibt, muss Credx nun weitere Investoren und Emittenten für seine Plattform gewinnen. Keine leichte Aufgabe, wie CEO Ralf Kauther im Interview mit FINANCE-TV einräumt: „Für Arranger-Plattformen wie EPPF und VC Trade, die mit Banken zusammenarbeiten, ist der Start leichter“, räumt Kauther ein. Warum Credx trotzdem keine Angst vor diesen Anbietern hat, welche Vorteile die Emission über neutrale Plattformen für CFOs seiner Meinung nach hat und welche Summen Unternehmen über Credx einsammeln können – die Antworten gibt es nur hier bei FINANCE-TV.

07.03.2018

CMS-Anwältin: „PSD 2 wird zu einer Fintech-Konsolidierung führen“

Viele Fintechs feiern die Zahlungsdiensterichtlinie PSD2 als Geschäftschance, gewährt sie ihnen doch direkten Zugriff auf Bankkonten und Kundendaten. „Allerdings werden die Fintechs im Gegenzug strenger reguliert – und die zusätzlichen Kosten dafür haben viele nicht auf dem Schirm“, sagt Andrea München, Spezialistin für Finanzaufsichtsrecht bei der Kanzlei CMS Deutschland. Die Rechtsanwältin glaubt deshalb: „Die PSD2 wird zu einer Konsolidierung unter den Fintechs führen.“ Wie viele Player überleben werden, warum die Kooperation mit Banken ein Ausweg sein kann und welche Dienstleistungen genau reguliert werden – das erfahren Sie hier bei FINANCE-TV.

Der Einzelhändler Globus hat bei seinem ersten digitalen Schuldschein auf Arranger verzichtet.
08.01.2020

Globus platziert Schuldschein via Finpair in Eigenregie

Die Supermarktkette Globus hat Schuldscheine über die Plattform Finpair prolongiert. Damit kann das Fintech der NordLB nun auch seine erste voll digitale Emission vorweisen.

Treasury-Abteilungen wie etwa die der Deutschen Bahn, greifen zunehmend auf robotergesteuerten Prozessautomatisierung zurück.
14.10.2019

Treasurer und Fintechs loten Partnerschaft aus

Die Deutsche Bahn setzt bei der Digitalisierung auf hauseigene Lösungen. Aber auch Fintechs bieten mögliche Lösungen an. Welche das sind konnten Treasurer auf einer VDT-Veranstaltung hautnah erleben.

ZF Friedrichshafen hat mit VC Trade erstmals eine digitale Schuldscheinplattform genutzt.
02.10.2019

ZF platziert Rekord-Schuldschein über Digitalplattformen

ZF Friedrichshafen hat mit einem Schuldschein erneut die Schallmauer von 2 Milliarden Euro durchbrochen. Das Besondere der neuen Rekord-Transaktion: Der Großteil des Orderbuchs wurde dabei auf digitalen Plattformen abgebildet.

23.08.2019

Schuldscheinplattform VC Trade führt E-Signatur ein

Das Fintech VC Trade kommt als erste digitale Schuldscheinplattform dem Wunsch vieler Treasurer nach. Mit der Einführung der E-Signatur schafft die Plattform die physische Unterschrift zum Abschluss der Emission ab.

08.08.2019

Fintech C2FO sammelt 200 Millionen Dollar ein

Das Working-Capital-Fintech C2FO hat 200 Millionen Dollar eingeworben. Die Kapitalspritze soll helfen, das internationale Wachstum in dem umkämpften Markt voranzutreiben.

Die Online-Bank N26 ist eigenen Angaben zufolge mit einem Unternehmensbewertung von 3,5 Milliarden Dollar das wertvollste Start-up Deutschlands.
01.08.2019

Deutsche Fintechs stemmen sich gegen Markttrend

Weltweit fließt weniger Kapital in Fintechs. In Deutschland prägen dagegen zwei Mega-Investments den Markt.

Folgt auf das große Gründen, das große Pleitegehen? Das Wirtschaftsprüfungs- und Beratungshaus PwC sieht für dieses Jahr ein bitteres Ende für viele Fintechs vorher.
25.07.2019

PwC prognostiziert Fintech-Pleitewelle

Ist die Fintech-Gründerzeit vorbei? Das Wirtschaftsprüfungs- und Beratungshaus PwC vermutet, dass 2019 ein neuer Spitzenwert bei Fintech-Pleiten erreicht wird. Worauf sollten Treasurer achten, bevor sie eine Kooperation mit einem Fintech eingehen?

Sven Weissmann wechselt von Accenture zum Fintech Traxpay.
16.07.2019

Sven Weissmann geht zum Fintech Traxpay

Das auf Supply Chain-Finance spezialisierte Fintech Traxpay verstärkt sich personell. Es hat den ehemalige Accenture-Berater Sven Weissmann an Bord geholt.

Der Baumaschinenhersteller Wacker Neuson testet bei seinem vierten Schuldschein eine digitale Emissionsplattform.
04.07.2019

Wacker Neuson finanziert Wachstum mit Schuldschein

Wacker Neuson hat bei seinem vierten Schuldschein erstmals eine digitale Plattform genutzt. CFO Wilfried Trepels wünscht sich aber, dass „die Schuldscheinemission künftig zu 100 Prozent digital abgewickelt werden könnte“.